Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ludwigsfelde Andere Ideen bitte!
Lokales Teltow-Fläming Ludwigsfelde Andere Ideen bitte!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 09.02.2019
Straßenbau in der Rudolf-Breitscheid-Straße Ludwigsfelde Quelle: Jutta Abromeit
Ludwigsfelde

Völlig klar, dass Politiker vor Wahlen schauen, womit sie bei Wählern am besten punkten. Da steht die Idee, Straßenbaubeiträge abzuschaffen, natürlich hoch im Kurs. Häuslebauer in Brandenburg mit dem Riesenbauboom rund um Berlin und großen Grundstücken im ländlichen Raum würde es freuen. Doch vorher muss klar sein: Wo soll der entfallende Batzen Geld herkommen? Das Argument vom Warl-Verbandsvorsteher zum Baurecht leuchtet da ein. Es gibt einen gesetzlichen Unterschied zwischen dem ersten, grundhaften Ausbau einer Straße (immer gebührenpflichtig) und der Sanierung einer ollen Holperstrecke (künftig vielleicht nicht mehr gebührenpflichtig). Wie will man den Betroffenen derartige Unterschiede erklären? Ich denke nur an die Zeit, die nötig war und ist, das Problem Altanschließer-Ungerechtigkeit halbwegs aus der Welt zu schaffen. Ähnliches fürchte ich bei einem Wahlkampf-Schnellschuss zum Straßenbau.

Zum Artikel

Von Jutta Abromeit

Auf der Straße der Jugend in Ludwigsfelde sind am Mittwochvormittag zwei Autos zusammengestoßen. Schaden: 500 Euro.

06.02.2019

Auf der A 10 zwischen Rangsdorf und Genshagen sind zwei Autos zusammengestoßen. Verletzte gab es nicht.

06.02.2019

In Ludwigsfelde wird weiter um das alte IFA-Gelände am Industriepark gestritten: Eigentümer City Best verhandelt mit einem Islam-Zentrum. Doch die Stadt will selbst über Ansiedlungen des Areals bestimmen.

08.02.2019