Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Ludwigsfelder Gärtner im Dauereinsatz

Frühling in Teltow-Fläming Ludwigsfelder Gärtner im Dauereinsatz

Wohin man sieht, überall sind derzeit die „Heinzelmännchen“ von Ludwigsfelde zu sehen: Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mähen den Rasen, zupfen Unkraut und holen Laub und Unrat aus sämtlichen Grünflächen der Stadt. Das freut nicht nur die Anwohner.

Voriger Artikel
Jüterbog hat nun eine Tapas-Bar
Nächster Artikel
Die Meister der Pfeifen

Mandy Peper, Helgrit Neumann und Mandy Stief-Rubin (v.l.) bringen den Joliot-Curie-Platz auf Vordermann.

Quelle: Josefine Sack

Ludwigsfelde. In Ludwigsfelde kann sich die Arbeit der Grünflächenpfleger jetzt schon sehen lassen: Hunderte Tulpen und Narzissen säumen derzeit etwa den Straßenrand in Höhe des Kreisverkehrs am Bahnhof. Damit es bald auch anderenorts so schön blüht, sind die Mitarbeiter des Bauhofs täglich im gesamten Stadtgebiet im Einsatz.

„In der Kernstadt sind die Mäharbeiten in vollem Gang“, teilte Marco Wachsmuth, Leiter des städtischen Bauhofs, mit. Nach dem Baumschnitt im Februar zählt das Mähen zu den wichtigsten Aufgaben im Frühjahr. In dieser Woche waren die Landschaftsgärtner in der Potsdamer Straße unterwegs, wo sie mit Aufsitzmähern die Grünstreifen entlang der Hauptstraße trimmten.

Ganz oben auf der Aufgabenliste steht zudem die Gehölzpflege: Die Bauhof-Mitarbeiterinnen Mandy Peper, Helgrit Neumann und Mandy Stief-Rubin sorgten am Mittwoch auf dem Joliot-Curie-Platz für Ordnung und befreiten Hecken und Bodendecker von Laub und Unkraut. Anschließend bepflanzten sie die grüne Mittelinsel, auf der im vergangenen Jahr Mohn- und Kornblumen blühten, neu. An die 1000 Wildkräuter, darunter Schafgarbe und Salbei, brachten die Frauen in die Erde.

Nicht nur die Anwohner dürften sich im Sommer über die Blütenpracht am Curie-Platz freuen. Sobald sie blüht, soll die Blumenwiese Wildbienen und Insekten, die in Städten immer weniger Nahrung finden, anlocken.

Von Josefine Sack

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg