Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gewinnen Sie einen Platz im WM-Wohnzimmer

MAZ verlost einen exklusiven Sofa-Platz in der Alten Försterei Gewinnen Sie einen Platz im WM-Wohnzimmer

In ein paar Tagen beginnt die Fußball-WM. Dazu verlost die MAZ ein exklusives Stadionerlebnis: Werden Sie Teil des größten WM-Wohnzimmers der Welt und stellen Sie Ihr Sofa in der Alten Försterei auf. So können Sie alle Spiele der WM gemütlich auf dem Sofa und gemeinsam mit 3000 anderen Fußballfans verfolgen.

Voriger Artikel
Am Ortseingang ist es wie beim ersten Date
Nächster Artikel
Gestohlene Motorräder liegen auf einer Wiese

Am Sonntag sind bereits die ersten Sofas in der Alten Försterei aufgestellt worden.

Quelle: dpa

Königs Wusterhausen. Am Sonntag haben die ersten Fußball-Fans das Stadion-Wohnzimmer in der Alten Försterei schon mal getestet und waren begeistert.

Ein Fan kam mit einem Schwerlasttransporter extra aus Görlitz angereist um sein Sofa auf dem Rasen von Union Berlin abzustellen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Spiele der Fußball-WM zu schauen. Am schönsten ist es sicherlich, mit Freunden auf dem Sofa im Wohnzimmer zu schauen. Und noch schöner ist es, wenn das Wohnzimmer die Alte Försterei ist und rund 3000 Menschen die Spiele mitverfolgen. Am Sonntag wurde das WM-Wohnzimmer eingerichtet. Ein Sofa-Platz ist für einen MAZ-Leser reserviert. Alle Infos: www.MAZ-online.de/wm-wohnzimmer

Zur Bildergalerie

Viele Plätze sind bereits vergeben. Die MAZ verlost einen exklusiven Sofa-Platz in der Alten Försterei. So können Sie nahezu alle WM-Spiele gemütlich auf dem Sofa schauen. Wen Sie mitnehmen können Sie selbst entscheiden. Auf ihrem Sofa können bis zur vier Personen Platz haben, Sie können jedesmal andere Begleiter mitbringen. Und sollten Sie selbst keine Zeit haben, können Sie Ihren Platz auch an Bekannte vergeben.

Alle wichtigen Fragen beantworten wir hier:

So kommen Sie an den begehrten Sofa-Platz

Wollen Sie dabei sein und Ihr Sofa auf den Fußballrasen stellen? Dann beweisen Sie uns mit einem Foto, dass Sie der verrückteste Fußballfan Dahme-Spreewald oder Teltow-Flämings sind. Schicken Sie uns ein Bild, das Sie beim Fußballschauen auf dem Sofa zeigt und uns beweist, dass Sie unbedingt in das WM-Wohnzimmer wollen.

Alles ist erlaubt, nur zwei Dinge sollten auf dem Foto zu sehen sein: Sie - und wie sie auf dem Sofa Fußballschauen. Eine MAZ-Jury wählt das beste Foto und den Gewinner aus. Wenn Sie Glück haben, können Sie eine unvergessliche WM in der Alten Försterei erleben.

Wir freuen uns auf Ihre Fotos!

Bitte schicken Sie uns bis zum 7. Juni Ihr Bild und eine kurze Begründung, warum Sie der verrückteste Fan sind und unbedingt ins Stadion gehören an folgende E-Mail-Adresse: wohnzimmer@MAZ-online.de.

Natürlich können Sie Ihre Bilder auch über unsere Facebook-Seite an uns schicken. Dazu schicken Sie uns bitte eine persönliche Nachricht mit Bild und Begründung. Zur Facebook-Seite geht's hier.

Auf dem Rasen der Alten Försterei werden rund 700 Sofas aufgestellt. Die Spiele werden auf einer riesigen 700-Zoll-Leinwand gezeigt. Mit dabei sind dann etwa 10.000 Fans auf dem Rasen und den Rängen. Vor jedem Spieltag treten verschiedene Bands auf. Auf Facebook gibt es eine Übersicht, wann welche Spiele beginnen.

Wir zeigen Ihnen einige Beispiele, welche Sofas ab Mitte Juni in der Alten Försterei stehen werden:

Welche Mannschaft dieser Sofa-Besitzer unterstützt, dürfte ziemlich eindeutig sein.

Quelle: MAZ

Dieser Fußball-Fan hat sein Herz an Union verloren.

Quelle: MAZ

Bis zu vier Fans können auf einem Sofa Platz nehmen. Bei diesem wird auf Retrocharme gesetzt.

Quelle: MAZ

Alle anderen Fragen, zum Beispiel, wie das Sofa ins Stadion kommt (dabei kann geholfen werden), ob es vor Regen geschützt ist (ja, ist es) und so weiter werden in aller Ausführlichkeit hier beantwortet:

Fragen rund ums Sofa.

Außerdem informieren Sie auf unserer WM-Wohnzimmer-Sonderseite über alle Neuigkeiten zur Aktion.

Auch auf der Internetseite www.wm-wohnzimmer.berlin bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

MAZonline

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg