Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming MAZ-Tipps zum Wochenende
Lokales Teltow-Fläming MAZ-Tipps zum Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 24.10.2013
Anzeige
Königs Wusterhausen

Freitag

Benefizkonzert

Die Band „Kellermeister“ veranstaltet ein Benefizkonzert für ihren schwerkranken Bassisten Mario Mabessa. Fünf Bands haben sich für 19 Uhr auf der Burg Storkow angemeldet. Es werden Blues, Rock- und Popmusik, aber auch andere Musikrichtungen zu hören sein.

Mehr Infos finden Sie hier.

Lange Nacht für Bücherwürmer

Zum siebten Mal öffnen die Bibliotheken des Landkreises Teltow-Fläming ihre Türen zu einer „Langen Nacht“. Für Freitag und Samstag bereiten sie unterschiedliche Programme abseits der alltäglichen Buchausleihe vor.

Folgende Einrichtungen aus der Region Dahmeland-Fläming beteiligen sich an der Aktion: Grundschule Glienick, Bartholomäus-Krüger-Bibliothek Sperenberg, Stadtbibliothek Zossen/Wünsdorf, Bibliothek Blankenfelde-Mahlow/Standort Dahlewitz, Stadtbibliothek Jüterbog, Stadtbibliothek Ludwigsfelde, Öffentliche Bibliothek Rangsdorf, Stadtbibliothek Trebbin.

Weitere Informationen zur langen Bibliotheksnacht finden Sie auf der Internetseite des Landkreises: www.teltow-flaeming.de.

Sonnabend

Oper im Kino

Wer keine Zeit und kein Geld hat, mal eben nach New York in die Metropolitan Oper zu fahren, kann sich am Samstag einfach auf den Weg nach Wildau machen. Dort gibt es eine Opernübertragung auf der Kinoleinwand.

Im Cinestar wird ab 19 Uhr das Opernstück "Die Nase" die Nase live übertragen. Geleitet wird die Oper von dem russischen Dirigenten Valery Gergiev. Tickets für die Liveübertragung kosten 29 Euro. Das Stück wird in der Originalsprache Russisch aufgeführt. Aber es gibt deutsche Untertitel

Weitere Infos gibt es hier. 

Schlagershow in Baruth

Ein Muss für Schlagerfans. Am Sonnabend werden ab 19 Uhr in der Baruther Sporthalle Hits von Helene Fischer, Andrea Berg, Wolfgang Petry und anderen bekannten Stars gespielt. Auf der Bühne stehen nicht die Stars selber. Dafür aber mitreißende Doubles.

Tickets für die Party kosten 25 Euro.

Weitere Infos und Kartenbestellung

Sonntag

Töpfermarkt

Ein ruhiger und perfekter Ausklangs des Wochenendes ist der Töpfermarkt in Dahme. Ab 10.30 Uhr können Besucher schauen, was Handwerker aus der Region herstellen. An den Ständen stellen Korbmacher, Imker und andere ihre Arbeiten und Angebote vor.

Ab 12.30 Uhr gibt es eine Führung durch die Stadt. Wer Dahme erkunden will, sollte sich um 12.30 Uhr am Museum einfinden.

Wer shoppen will, kann am Sonntag auch nach Dahme kommen. Die Geschäfte haben geöffnet.

Um 16 Uhr gibt es in der Kulturherberge Kloster unter dem Titel „Schwampf“ Geschichten zum Lachen mit dem Schauspieler Michael Trischan, alias Hans-Peter Brenner aus der Fernsehserie „In aller Freundschaft“.

Teltow-Fläming Investor stellt Pläne vor, Anwohner skeptisch - Gadsdorf soll Mini-Deutschlandpark bekommen

In zwei bis drei Stunden ganz gemütlich durch Deutschland spazieren – das soll ein sogenannter Deutschlandpark ermöglichen, der in Saalow entstehen könnte. Hans-Jürgen Horn, Geschäftsführer der Werial GmbH, stellte sein Konzept am Mittwoch in der Braconia-Halle Gadsdorf vor. Die Anwohner sind skeptisch.

27.10.2013
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 24. Oktober - Auffahrunfall mit 2000 Euro Schaden

+++ Jüterbog: Auffahrunfall mit 2000 Euro Schaden +++ Niedergörsdorf: Dieseldiebstahl an Baustelle +++ Luckenwalde: Schlecht ausgeparkt +++ Großbeeren: Schlecht eingeparkt +++ Baruth/Mark: Zwei Autos nach Unfall schrottreif +++ Zossen: ADAC deckt Diebstahl auf +++

24.10.2013
Teltow-Fläming Baruther Gewässer mit EU-Geld renaturiert - Fließ wird Fluss

Am Hammerfließ zwischen Baruth und Paplitz rollen die Bagger. Das Gewässer soll in den nächsten Monaten sein naturnahes Antlitz zurückbekommen. Mit Hilfe von EU-Fördermitteln wird aus dem schnurgeraden Graben ein für die Region typischer Fluss gestaltet, kündigt das Umweltministerium an.

24.10.2013
Anzeige