Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Mann (36) schlägt Kind mit Einkaufstasche
Lokales Teltow-Fläming Mann (36) schlägt Kind mit Einkaufstasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 07.12.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Luckenwalde

Ein 36-Jähriger hat in Luckenwalde (Teltow-Fläming) unter anderem eine Seniorin samt einem kleinen Mädchen sowie einen Polizisten angegriffen. Er öffnete am Sonntag zunächst gewaltsam eine Schiebetür eines geschlossenen Supermarktes, kam allerdings nur bis in einen Vorraum, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Beamte nahmen demnach seine Personalien auf und ließen ihn gehen. Kurz darauf sei der Mann plötzlich in der Polizeiinspektion erschienen und habe versucht, sich an Gegenständen in einem Schreibraum zu schaffen zu machen. Er wurd daraufhin aus der Wache gewiesen.

Mann schlägt Kind mit Einkaufsbeutel

Wenig später schlug der Unruhestifter auf einer Straße unvermittelt einer 77-jährigen Frau sowie einem vierjährigen Mädchen mit einer vollen Einkaufstasche ins Gesicht. Sie wurden leicht verletzt, das Kind erlitt außerdem einen Schock. Als Polizisten hinzukamen, lief der Mann davon.

Mit einem Biss war der Lederhandschuh zerfetzt

Ein Zeuge verfolgte ihn, und die Polizei nahm den 36-Jährigen schließlich fest. Dabei wehrte er sich und versuchte, einem Beamten in die Hand zu beißen, zerfetzte aber nur dessen Lederhandschuh. Im Streifenwagen trat er um sich. In der Nacht hatte er sich dann einigermaßen beruhigt und durfte gehen.

Gegen den nicht betrunkenen Mann wurden Strafverfahren wegen versuchten Einbruchdiebstahls, gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Von MAZonline und dpa

Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 7. Dezember - Zwei Verletzte bei Unfall mit Fahrerflucht

Zwei Menschen sind bei einem schweren Unfall auf dem südlichen Berliner Ring verletzt worden. Ein bisher unbekannter Pkw war plötzlich von der rechten auf die mittlere Fahrspur gewechselt, ohne auf einen Nissan auf der Mittelspur zu achten. Die Folge: eine Vollbremsung. Dabei verlor die Fahrerein die Kontrolle über den Wagen – und es krackte. Der Verursacher flüchtete.

07.12.2015
Teltow-Fläming Ludwigsfelder Supertalent-Band - Coole Gewinnertypen aus der Garage

Nur aus einer Laune heraus hat sich die Ludwigsfelder Band „Im Winter härter“ bei der RTL-Show „Das Supertalent“ beworben. Nun sind sie eine Runde weiter. Ihr Name geht übrigens auf ihren Proberaum in einer Garage zurück – dort werde es im Winter härter, prophezeiten die Musiker sich bei der Namensgebung im Sommer.

10.12.2015

Eine „richtige“ Entscheidung im Fall Reinhard Golibersuch wird es nicht geben, schreibt MAZ-Autor Martin Küper in seinem Kommentar. Er ist dennoch der Meinung, dass an der Entlassung des einstigen NPD-Mannes kein Weg vorbei führt. Noch besser wäre aber eine ganz andere Lösung.

07.12.2015
Anzeige