Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Mann belästigt Mädchen (9) in FKK-Therme

Sexueller Übergriff in Ludwigsfelde Mann belästigt Mädchen (9) in FKK-Therme

Bedenklicher Zwischenfall im FKK-Bereich der Ludwigsfelder Therme: Die Polizei hat jetzt einen Vorfall vom Sonnabend öffentlich gemacht. Demnach soll ein älterer Mann ein neunjähriges Mädchen sexuell belästigt haben. Weil der Mann flüchten konnte, hofft die Polizei nun auf Hinweise von Zeugen.

Voriger Artikel
Ideal der Einfachheit
Nächster Artikel
Mitarbeiter in Erstaufnahmeeinrichtung geschlagen


Quelle: dpa

Ludwigsfelde. In der Ludwigsfelder Therme ist es offenbar bereits am Sonnabend zu einem sexuellen Übergriff auf ein neunjähriges Mädchen gekommen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte ein älterer, unbekannter Mann das Mädchen im FKK-Badebereich angesprochen. In der Folge berührte er das Kind unsittlich und flüchtete dann. Uniformierte Polizeibeamte suchten im gesamten Thermenbereich nach dem Täter, fanden ihn aber nicht.

Der Mann trug ein sehr auffällige Brille

Er soll 60 bis 70 Jahre alt sein, etwa 1,80 Meter groß sein und kurzes graues, am Hinterkopf noch schwarzes Haar haben. Er trug einen Dreitagebart und hatte im Badebereich eine auffällige, viereckige Brille auf.

Die Polizei bittet nun um Hinweise an die Polizeiinspektion Teltow-Fläming, 03371/6000 oder an die Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg