Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Mario-Menzel-Masters in Jüterbog
Lokales Teltow-Fläming Mario-Menzel-Masters in Jüterbog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 30.05.2016
Acht Teams kämpften am Freibad Jüterbog um den Sieg. Quelle: H.-Dieter Kunze
Anzeige
Jüterbog

Zum dritten Mal fanden die Mario-Menzel-Masters statt, ein Benefiz-Turnier zu Ehren des 2013 an Krebs verstorbenen, erst 20 Jahre alten Volleyball-Spielers. Gespielt wurde auf zwei Plätzen am Jüterboger Freibad. Acht Teams mit jeweils zwei Akteuren spielten im doppelten Ko-System. Im Finale standen Christine Homa aus Wildau und Sven Belitz aus Jüterbog Marie Wohlauf aus Luckenwalde und Andreas Schuster aus Jüterbog gegenüber. Homa und Belitz gewannen mit 2:1 und holten sich damit den Wander- und auch Siegerpokal. Platz drei errangen Linda Haase aus Leipzig und ihr Bruder Toni aus Luckenwalde.

Der finanzielle Erlös aus dem Benefiz-Turnier wird an die Deutsche Kinderkrebshilfe gespendet. Die Summe stand nach den Spielen noch nicht fest, da auch noch ein Sponsorenbetrag erwartet wird.

Vor Ort waren auch Mitarbeiter der Deutschen Stammzell-Spenderdatei Dessau. Freiwillig konnte jeder eine Speichelprobe abgeben. Sie wird im Labor typisiert. „So kann jeder, dessen Werte mit denen u.

Von H.-Dieter Kunze

Brandenburg Befristete Betriebsverlängerung - Schonfrist für den Wildpark Johannismühle

Der Wildpark Johannismühle 40 Kilometer südlich von Berlin ist ein Besuchermagnet für Jung und Alt. Ob er erhalten bleibt, hängt vom Willen der Politik ab. Doch das nächste Jahr kann man im Park nun erstmal aufatmen. Es gibt eine temporäre Verlängerung der Betriebsgenehmigung. Doch die Probleme sind lange nicht aus der Welt.

30.05.2016
Teltow-Fläming Klischees bei Gebrauchtwagenhändlern - „Mir jedenfalls sind Tricksereien fremd“

Seit der Wende verkauft der Zossener Rainer Tenzler Gebrauchtwagen. Verwandte aus Bonn halfen dem promovierten Mathematiker damals beim Berufswechsel. Im MAZ-Fachgespräch erzählt der 63-Jährige, wie sich das Geschäft seither gewandelt hat – und nimmt dabei so manches Klischee auseinander.

30.05.2016

Die Sernower Feuerwehr hat am Sonnabend ihr 90-jähriges Bestehen gefeiert. Bei einem Dorffest zeigte die nur zwölf Mitglieder starke Wehr, was sie alles leisten kann. Die Kameraden organisieren zudem jedes Jahr den Fackelumzug und das Osterfeuer im Dorf.

30.05.2016
Anzeige