Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Mit Büchern in die Ferien
Lokales Teltow-Fläming Mit Büchern in die Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 25.07.2013
Das Segelboot in der Stadtbibliothek Zossen lädt zum Sommerleseclub ein. Quelle: Elke Höhne
Zossen

In der Bibliothek Blankenfelde-Mahlow sind es inzwischen so viele, dass man dort überlegt, die bunten Karten aus der Türkei, von der Ostsee oder aus Spanien auf eine Wäscheleine zu hängen. "Die Resonanz ist gut, allerdings bisher etwas weniger als im vergangenen Jahr", schätzt Franziska Schulze ein. Doch mit mehr als 150 Anmeldungen sei man sehr zufrieden, die meisten seien "Wiederholungstäter", so die Bibliothekarin. Kürzlich wurde mit den jungen Bücherwürmern in Mahlow und in Blankenfelde zünftig "Bergfest" für die diesjährige Sommerleseaktion gefeiert, die am 19.Juni gestartet worden war. Aber noch bis zum 10.August können sich immer noch Schüler für den "Freiflug in deine Fantasie" anmelden, wie die Aktion heißt, und ein Leselogbuch erhalten. Dort können die Kinder den Büchern nämlich auch Zensuren geben. Für jedes gelesene Buch erhalten die Mädchen und Jungen einen Stempel. Wer mindestens drei Bücher in den Ferien schafft, erhält ein Zertifikat, das beim Dorffest Dahlewitz feierlich übergeben wird. Mehr als 420 neue Titel hat die Gemeindebibliothek Blankenfelde-Mahlow exklusiv für den Sommerleseclub angeschafft.

Viele neue junge Leser haben sich mit der Sommeraktion nicht gemeldet. Damit war auch nicht zu rechnen, "denn in Rangsdorf ist ja fast jeder Schüler schon regelmäßiger Besucher unserer Bibliothek, auch am Standort Groß Machnow". Das sagt Anke Brüggemann, die mit den 107 Kindern, die jetzt ihr Leselogbuch mit Stempeln füllen wollen, dennoch zufrieden ist. Obwohl es im vergangenen Jahr etwas mehr Schüler waren, so die Bibliothekarin. Warum das so ist, weiß sie nicht. "Die einen lesen sehr viel, melden sich aber nicht zum Sommerklub an, andere melden sich an und schmökern dann in den anderen Regalen bei den anderen Medien, irgendwie ist die Beteiligung diesmal anders", sagt sie. Was das Bibliotheksteam in Rangsdorf und Groß Machnow freut ist, dass die Kinder mittlerweile ihre Bücher anders auswählen. "Sie greifen inzwischen auch mal zu völlig unbekannten Titeln, lassen sich mehr inspirieren", so die Bibliothekarin.

Von Elke Höhne

Teltow-Fläming Benni hat täglich ab 16 Uhr Sprechstunde - Ein besonderer Edepapagei

Für Petra Kirchhoff und Jürgen Meißner gehört Benni zur Familie. Seit drei Monaten lebt der Salomon-Edelpapagei jetzt bei ihnen. Der Vorbesitzer, der ihn mit der Flasche großgezogen hatte, konnte sich aus Zeitgründen nicht mehr um Benni kümmern.

24.07.2013
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 24. Juli - Beherzt eingegriffen und Waldbrand verhindert

+++ Heinersdorf: Raucher in Kornfeld erwischt +++ Luckenwalde: Lkw-Fahrer kommt mit Unfallflucht nicht davon +++ Zossen: Betrunkener Radfahrer fährt gegen Straßenbaum +++ Zossen: Zwei Anwohner verhindern Waldbrand +++ Jüterbog: 8-jähriger Junge nach Vorfahrtsunfall im Krankenhaus +++

24.07.2013
Teltow-Fläming Flaeming-Skate und Skate-Arena am 27./28. Juli 2013 - Sportliches Wochenende mit Verkehrseinschränkungen

Am Samstag startet der 3. IKSA Tretroller-Eurocup mit Einzelzeitfahren und Staffeln, am Sonntag gehen sowohl die Tretrollerfahrer als auch die Inline-Skater auf die Marathondistanz. Mit Verkehrseinschränkungen rund um die Skate-Arena Jüterbog muss gerechnet werden.

24.07.2013