Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Motorradfahrer und Radfahrerin verletzt

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 4. Juli Motorradfahrer und Radfahrerin verletzt

Bei einem Unfall in Siethen sind am Wochenende ein Motorradfahrer und eine Radfahrerin leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf der Potsdamer Chaussee.

Voriger Artikel
Große Pläne für Gutshof
Nächster Artikel
Gemeinde knipst das Licht aus


Quelle: dpa

Siethen: Motorradfahrer und Radfahrerin bei Unfall verletzt.  

Am Sonntag gegen 18.30 Uhr sind in der Potsdamer Chaussee in Siethen ein Motorradfahrer und eine Radfahrerin kollidiert. Dabei erlitten beide Beteiligte leichte Verletzungen. Der entstandene Schaden ist gering.

+++

Mahlow: Bungalow abgebrannt

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Sonntag gegen 13 Uhr in einer Kleingartenanlage im Glasower Damm ein Bungalow in Brand geraten. Das Feuer war in einem zu dem Bungalow gehörenden Schuppen ausgebrochen, in dem auch die Elektroanlage untergebracht ist. Der Bungalow brannte vollständig nieder. Die Kriminalpolizei versucht nun die Brandursache zu klären. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

+++

Glasow: Betrunkener Autofahrer auf B96 gestoppt

Ein 30- jähriger Autofahrer aus Berlin ist in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag gegen 2.30 Uhr auf der B96 bei Glasow von der Polizei angehalten und einer Alkoholkontrolle unterzogen worden. Der gemessene Wert betrug 1,26 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, untersagten die Weiterfahrt und stellten den Führerschein sicher.

+++

Saalow: Pony gestohlen

Unbekannte haben zwischen Samstagabend, 19.30 Uhr, und Sonntagmittag, 13 Uhr, ein Shetlandpony gestohlen. Das Tier stand auf einer Koppel in Saalow. Die Diebe hatten zuvor einen Stromzaun beschädigt. Die Polizei sicherte Spuren und sucht nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, Telefon 03371/6000.

+++

Luckenwalde: Wildunfall auf der Landstraße nach Ruhlsdorf

Am Samstagabend gegen 22.15 Uhr ist auf der Landstraße zwischen Luckenwalde und Ruhlsdorf ein VW mit einem Reh zusammengestoßen. Menschen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

+++

Birkenhain: Kollision beim Ausparken

Beim Ausparken am Birkenhainer Ring im zu Großbeeren gehörenden Birkenhain hat eine Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Teltow-Fläming am Montag gegen 11.15 Uhr mit ihrem Wagen ein parkendes Auto gerammt. Die Unfallverursacherin wurde von der Polizei verwarnt.

+++

Rangsdorf: Parkrempler in der Kienitzer Straße

Zu einem Unfall kam es am Montag gegen 10.15 Uhr in der Kienitzer Straße in Rangsdorf. Eine PKW-Fahrerin aus dem Landkreis Oder-Spree fuhr rückwärts beim Ausparken gegen ein Auto mit TF Kennzeichen. Beide Autos blieben fahrbereit. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 1000 Euro.

+++

Jüterbog: Einbruch in Produktionshalle

Am Montagmorgen wurde der Polizei ein Einbruch in eine Halle auf einem Betriebsgelände in der Luckenwalder Straße in Jüterbog gemeldet, der sich irgendwann zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen ereignet hatte. In der Halle stellten die zuständigen Mitarbeiter fest, das diverse Werkzeuge fehlten. Die Polizei sicherte Spuren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg