Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt
Lokales Teltow-Fläming Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 01.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Schünow

Ein 62-jähriger Motorradfahrer und seine 57-jährige Sozia sind am Sonnabend gegen 14.45 Uhr bei einem Wildunfall auf der B246 zwischen Schünow und Horstfelde schwer verletzt worden. Ein Damtier war plötzlich vor dem Motorrad auf die Straße gelaufen, ein Ausweichen war nicht mehr möglich. Die Suzuki kollidierte mit dem Tier, der Fahrer verlor die Kontrolle und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen an Kopf und Oberkörper zu, auch die Sozia wurde am Oberkörper verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Die B246 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Von MAZonline

Gleich zweimal musste am Samstag der Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes anrücken: Bei Woltersdorf und Kummersdorf-Gut waren Granaten entdeckt worden.

01.10.2017

Im Streit um die Öffnung der Verbindung von Marienfelder und Hubertusstraße in Mahlow-Waldblick müssen die Gegner der Straße eine weitere Niederlage einstecken. Die Gemeindevertretung lehnte drei Petitionen ab, die den Erhalt der bisherigen Situation fordern. Offenbar hat es in einer Fraktion einen Sinneswandel gegeben.

04.10.2017

In Jühnsdorf bahnt sich erneut ein kleines Wunder an. Von den benötigten 210 000 Euro für die Rekonstruktion der Kirchenorgel ist bereits ein Viertel erreicht. Am Freitag enthüllte die Gemeinde das Spendenbarometer. Pfarrer Steffen Wegener verriet auch, wann die Orgel zum ersten Mal wieder erklingen soll.

04.10.2017
Anzeige