Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 19 ° Gewitter

Navigation:
Neue Mülleimer in Ludwigsfelde

Aktion gegen Verschmutzung Neue Mülleimer in Ludwigsfelde

Um die Sauberkeit in Ludwigsfelde künftig noch zu verbessern, werden in diesen Tagen 60 neue Abfallbehälter mit Ascherbox aufgestellt. Die Initiative dazu kommt von der Kristall-Saunatherme.

Voriger Artikel
Weniger Brummis als befürchtet
Nächster Artikel
Fließ wird Fluss

Ludwigsfelde. „Wir investieren gern in ein sauberes und gepflegtes Stadtbild und haben uns darüber gefreut, dass die Stadt unserem Vorschlag ohne Zögern sofort zugestimmt hat“, sagt Betriebsleiterin Diana Freitag von der Kristall-Saunatherme. Bisher sei manchem Ludwigsfelder der Weg zum nächsten Behälter offenbar zu weit gewesen. So landete der Abfall dort, wo er eigentlich nicht hingehört. Das soll sich ändern. Mitarbeiter vom Kommunalservice der Stadt Ludwigsfelde stellen die Behälter im Wert von 20.000 Euro im gesamten Stadtgebiet auf.

Auch Torsten Klaehn vom Fachbereich Bauen und Infrastruktur sowie Evelyn Stöber vom Kommunalservice freuten sich über dieses Angebot. Sie unterstützten das Vorhaben der Therme von Anfang an. Laut Evelyn Stöber werden noch an vielen Bushaltestellen und Bänken sowie am neuen Bahnhof Abfallbehälter benötigt. Die Standorte stehen fest. „Nun müssen die Behälter nur noch benutzt werden“, sagt Evelyn Stöber. Ziel sei es, diesen gemeinschaftlichen Gedanken der Kristall-Saunatherme und der Stadt auf die Bürger und Besucher von Ludwigsfelde zu übertragen und das Bewusstsein für die Umwelt zu stärken. Eine saubere Stadt erhöhe die Lebensqualität, lade zum Bummeln und Verweilen ein.

MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg