Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Neuer Graben zum Teich
Lokales Teltow-Fläming Neuer Graben zum Teich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 23.05.2013
JÜTERBOG

. Dafür wurde der Regenwasserkontrollschacht auf der Kreuzung komplett erneuert. Der schlechte Zustand des vorhandenen Schachtes ließ eine Sanierung nicht mehr zu, eingewachsene Wurzeln beschädigten die Regenwasserleitung. Daher wurde zusätzlich eine neue Rohrleitung zum Siechenteich, mit einem größeren Querschnitt, verlegt. Von den fünf Stellen, an denen das Regenwasser im Stadtgebiet in Teiche und Gräben fließt, galt der Bereich rund um den Siechenteich als besonders problematisch. Dort fließen große Regenwassermengen von der Luckenwalder Straße, vom Grünaer Weg, von den alten Weinbergen, vom Galgenberg und den Anlagen zusammen. Das überforderte bislang die Abflüsse und machte die Straße nach starken Niederschlägen regelmäßig unpassierbar.

Zum verbesserten Entwässerungssystem gehört auch ein neu angelegter, offener Graben als letztes Teilstück zum Teich. Die Baukosten für die Maßnahme betragen insgesamt rund 20 000 Euro. Die Arbeiten sollen bis zur nächsten Woche abgeschlossen sein. (kab)

Teltow-Fläming Neue Dauerausstellung zur Schulgeschichte in Dahme - Stelen wie Bauklötze

„Alte Stadt – Jugend frei?!“ – diesem Thema hat sich die Otto-Unverdorben-Schule in Dahme für eine neue Ausstellung angenommen. Anlass ist das Themenjahr „Spiel und Ernst, Ernst und Spiel“, ausgerufen vom Verein Kulturland Brandenburg.

23.05.2013
Teltow-Fläming Kastanienschüler bringen Schattenspiel-Theater auf die Bühne - Schauriger Arztbesuch

Ein schaurig-schönes Theaterstück über einen falschen Arzt brachten Schüler der Kastanienförderschule Jüterbog am Mittwoch auf die Bühne. Mit Kettensäge, Bohrmaschine und Riesenspritzen behandelte in der Arztbesuch-Parodie ein Doktor seine Fieber- und Bauchschmerzpatienten.

23.05.2013
Teltow-Fläming Diese Lokale zeigen Dortmund gegen Bayern im Public Viewing - Gemeinsam beim Endspiel jubeln

Die Spannung vor dem Champions-League-Finale am Samstag steigt. Die Vorfreude bei den Fußballfans wächst. Zusammen macht das Anschauen des in London stattfindenden Spiels zwischen FC Bayern und Borussia Dortmund natürlich mehr Spaß.

23.05.2013