Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Neuer MAZ-Servicepunkt

Zossen Neuer MAZ-Servicepunkt

Im Caféshop am Zossener Marktplatz gibt es seit 1. Oktober einen MAZ-Servicepunkt. Dort können Anzeigen aufgegeben, Abonnements bestellt oder Urlaubsnachsendungen der Zeitung beauftragt werden.

Voriger Artikel
Mobbing-Prävention an der Lindenschule
Nächster Artikel
Drei erste Klassen bleiben vorerst erhalten

MAZ-Marketingkoordinatorin Cornelia Höse (l.) gratulierte Elke Klass zum neuen Servicepunkt mit einem Blumenstrauß.

Quelle: Gudrun Ott

Zossen. Im Caféshop und Bestellservice am Marktplatz 14 können seit dem 1. Oktober private Anzeigen für die Märkische Allgemeine Zeitung und den Wochenspiegel aufgegeben werden. Elke Klass berät dort ihre Kunden kompetent und, wenn gewünscht, auch bei Kaffee und Kuchen. MAZ-Leser können zudem bei ihr ihre Daten ändern lassen, sich die Zeitung an den Urlaubsort nachsenden oder die Zustellung während des Urlaubs unterbrechen lassen. Zudem kann man bei Elke Klass Abonnent der MAZ werden; wer die größte Zeitung Brandenburgs kennenlernen möchte, der bestellt sich ein Schnupper-Abo.

Darüber hinaus bietet Elke Klass in ihrem Caféshop den Kunden einen kleinen Imbiss, von Bockwurst bis Würzfleisch reicht das wechselnde Angebot. Der Bestellservice umfasst den Versandhandel von Otto und Weltbild.

Info: Geöffnet ist der Caféshop montags, dienstags und donnerstags von 8.30 Uhr bis 16 Uhr und freitags 8 bis 15 Uhr.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg