Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Neues Auto an lokale Tierschützer gespendet

Luckenwalde Neues Auto an lokale Tierschützer gespendet

Der Deutsche Tierschutzbund hat insgesamt 31 verschenkt Tierhilfewagen. Einer davon kam nach Luckenwalde und sorgt dafür, dass der Tierschutzverein Luckenwalde-Jüterbog nicht mehr auf ein Leihfahrzeug angewiesen ist, wenn Fundtiere transportiert werden.

Voriger Artikel
Demo gegen acht geplante Windkraftanlagen
Nächster Artikel
Wer regiert künftig in Nuthe-Urstromtal?

Rüdiger Schmidt nahm gleich am Steuer Platz, nachdem er von Thomas Schröder und Renate Seidel aus dem Präsidium des Tierschutzbundes die Schlüssel bekam.

Quelle: Deutscher Tierschutzbund

Luckenwalde. Zuletzt musste der Tierschutzverein Luckenwalde-Jüterbog sich schon ein Auto leihen, weil der bisherige Transporter nach mehr als 20 Jahren treuen Diensten nicht mehr fahrbereit war. Jetzt haben die Sorgen um die Einsatzbereitschaft vorerst ein Ende. Denn der Deutsche Tierschutzbund hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung in Potsdam 31 sogenannte Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine übergeben. „Obwohl die Wagen zur notwendigen Grundausstattung gehören, können viele Tierheime die Anschaffungskosten kaum noch tragen, weil ihre Rücklagen aufgebraucht sind und die Kommunen zu wenig unterstützen“, sagte Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes bei der Übergabe.

Auch durch den Süden von Teltow-Fläming fährt künftig ein Opel Combo mit dem auffälligen Katzenaufdruck an der Seite. Rüdiger Schmidt, der Vorsitzende des Tierschutzvereins, konnte das Fahrzeug im Beisein einiger Tierpflegerinnen des Vereins glücklich entgegennehmen.

„Ein eigenes Auto hätten wir uns gar nicht leisten können“, sagte Ingeborg Möricke, die Schatzmeisterin des Tierschutzvereins. Mit dem neuen Fahrzeug werden Futter-und Tiertransporte abgewickelt. „Das ist ein richtig schöner Tierhilfewagen mit einem geräumigen Ladebereich“, freute Möhricke sich.

Zu rund 50 Einsätzen im Jahr rückt der Wagen aus, um Fundtiere wie Hunde und Katzen in das Luckenwalder Tierheim am Bürgerhof zu bringen. Zur besonderen Ausstattung gehören ein Trenngitter zum Fahrer und blickdichte Seitenfenster des Ladebereichs, die den Stresspegel der Fundtiere minimieren sollen. „Das Auto ist schon zugelassen und wird sofort eingesetzt“, sagte Möhricke.

Von Peter Degener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg