Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Neues Feuerwehrhaus in Woltersdorf eröffnet
Lokales Teltow-Fläming Neues Feuerwehrhaus in Woltersdorf eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 29.09.2014
Die geehrten Feuerwehrleute im neuen Domizil. Quelle: Gertraud Behrendt
Woltersdorf

2013 gewährte das Innenministerium eine hundertprozentige Förderung von 750000 Euro. In zehn Monaten Bauzeit entstand das neue Domizil, das den Anforderungen gerecht wird. Nuthe-Urstromtals Bürgermeisterin Monika Nestler (Linke) und Gemeindebrandmeister Bernd Wendlandt freuten sich deshalb ganz besonders über den Besuch des Innenministers. Ralf Holzschuher (SPD) wiederum sagte in seiner Rede: „Ohne Ihr Engagement hätte es gar keinen Sinn gehabt, das Gebäude zu errichten. Das Land kann nur unterstützend tätig sein.“ Besonders freute er sich über die Kinder der Kita „Nuthewichtel“, die verdeutlichten, dass auch sie schon Bescheid wissen über die Feuerwehr. „Die fährt mit Blaulicht durch die Stadt, wenn man sie gerufen hat“, sangen sie.

Die Kreismusikschule wirkte am Festprogramm mit – schon beim Einmarsch der Feuerwehrleute, von denen 44 aus verschiedenen Wehren für ihren Hochwassereinsatz im Jahr 2013 vom Innenminister geehrt wurden. Zuvor hatte auch Holger Lademann, Beigeordneter des Landkreises, die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren gewürdigt.

Daniel Braune, Wehrführer in Woltersdorf, ging in seiner Rede auf die Gründung der Wehr 1912 ein, ehe er die Bürgermeisterin und den Gemeindebrandmeister mit einem Präsent überraschte. Nach den Reden ging es ans Büfett und zur Besichtigung der neuen Räume.

Von Gertraud Behrendt

Folgen Sie uns auf Facebook!

Aktuelle Nachrichten und Fotos aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald finden Sie auf unserer Facebook-Seite.  Folgen Sie unserer Seite und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Artikel oder geben Sie uns Hinweise, worüber wir berichten können.

Hier kommen Sie direkt auf unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/dahmelandflaeming.

Werden Sie Fan von der MAZ bei Facebook!

Teltow-Fläming Traditioneller Festumzug mit 28 Fahrzeugen in Seehausen - Reiche Ernte eingebracht

Was wäre Seehausen ohne sein Erntefest! Höhepunkt seit vielen Jahren ist der große Festumzug durch den Ort. 28 Fahrzeuge mit landtechnischem Gerät vermittelten einen kleinen Einblick in die Geschichte der Landwirtschaft. Bunt geschmückt und mit den vielfältigsten Früchten an Bord wurden stolz die Ergebnisse eines sehr guten Erntejahres präsentiert.

29.09.2014
Dahme-Spreewald Zossener gewinnt Bembelmeisterschaft - Einmaliges in Telz

Der Bembel ist hierzulande nicht so bekannt. In Telz hingegen werden damit Meisterschaften ausgetragen. Und das ist europaweit einmalig. Zur Erklärung: Ein Bembel ist eine Art Krug, der in hessischen Gaststätten zum Ausschenken von Apfelwein benutzt wird. Die Hessen würden sich sicherlich verwundert die Augen reiben, wenn sie wüssten, wie die Telzer den Bembel zweckentfremden.

28.09.2014
Teltow-Fläming Feier zum 15-jährigen Bestehen des Naturparks Nuthe-Nieplitz - Ausflug ins Grüne

Feier im  Wildgehege Glauer Tal: Dort ist am Sonntag das 15-jährige Bestehen des Naturparks Nuthe-Nieplitz gefeiert worden. Damit nicht genug, gleichzeitig konnte man noch beim Most- und Maischefest mitfeiern.

28.09.2014