Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Nur einen Moment lang unaufmerksam
Lokales Teltow-Fläming Nur einen Moment lang unaufmerksam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 13.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Trebbin

Zu einem glimpflich verlaufenden Auffahrunfall kam es am Montagmorgen auf der B101 in Trebbin.

Dort waren zwei Pkw gegen 7.45 Uhr in Richtung Ludwigsfelde unterwegs. Der Fahrer des hinteren Autos war offenbar einen Moment lang unaufmerksam und fuhr auf den vor ihm fahrenden Wagen auf.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auch der Schaden blieb mit 200 Euro vergleichsweise gering. Der Unfallverursacher wurde verwarnt.

Von MAZonline

Mitglieder des Dahmer Amtsausschusses hadern mit der modernen Technik. Sie bekommen ihre Ausschussunterlagen jetzt elektronisch. Dafür gab es Tablets, um damit zu arbeiten. Doch so einige Kommunalpolitiker hängen einfach am Papier.

13.11.2017

Ein psychiatrisches Gutachten bescheinigt dem Jüterboger Chris P. zwar Schuldfähigkeit – doch der eigentliche Auslöser, die Brandsätze auf eine Flüchtlingsunterkunft in Jüterbog zu werfen, waren der Druck und die Autorität des Vaters, der seinem Sohn auch mit 20 Jahren noch „Befehle“ gab.

16.11.2017

Die Fläming-Bau-Messe in der Luckenwalder Fläminghalle wurde erstmals ausgerichtet und stieß auf große Resonanz. Interessierte konnten sich dort bei Unternehmen der Region rund um das Thema Hausbau informieren.

16.11.2017
Anzeige