Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Motocross-Fahrer bei Unfall im Wald verletzt
Lokales Teltow-Fläming Motocross-Fahrer bei Unfall im Wald verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 10.09.2018
Motocross Quelle: Peter Degener
Berkenbrück

Ein Motocross-Fahrer wurde bei einem Unfall in einem Waldstück bei Berkenbrück schwer verletzt. Die Polizei wurde am Samstagmittag zu dem Unfall gerufen.

Über Feldstein gestürzt

Nach bisherigen Erkenntnissen waren vier junge Männer mit ihren Motocross-Maschinen dort unterwegs, als einer über einen Feldstein fuhr, die Kontrolle verlor und stürzte. Er verletzte sich dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich und musste per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Motorräder nicht zugelassen

Zudem waren drei der vier Motorräder nicht zugelassen. Auch beim vierten Motorrad fehlte das Kennzeichen. Der Fahrer gab an, es bei der Fahrt durch den Wald verloren zu haben. Die Polizei nahm Anzeigen gegen die Männer auf.

Von MAZonline

Dennewitzer gedenken im Rahmen ihres Dorffestes an die Opfer der großen Schlacht im Jahr 1813. Ein befreundeter Hobbyhistoriker aus Finsterwalde präsentiert außerdem seine neueste Kriegsfigur.

10.09.2018
Dahme-Spreewald MAZ-Serie: „In der neuen Heimat“ - Folge 68: Die Yassins machen Urlaub

Nach zweieinhalb Jahren in Deutschland fährt die syrische Flüchtlingsfamilie Yassin zum ersten Mal in die Ferien. Es wird eine Fahrt mit Hindernissen.

30.10.2018

Schaukelt ein Wolf in der Mondsichel oder ein Junge fängt den Vollmond im Kinderzimmer, passt das nicht ganz zur wirklichen Welt Vierjähriger. Sie erfahren zurzeit viel darüber, was Filmbilder sind.

10.09.2018