Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Oldtimer Classic-Treffen auf Mai verschoben
Lokales Teltow-Fläming Oldtimer Classic-Treffen auf Mai verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:10 11.09.2017
Mit Oldtimern vor dem Museum – das Classic-Treffen findet jedoch erst im kommenden Mai statt. Quelle: Gudrun Ott
Anzeige
Ludwigsfelde

Da standen die Oldtimer-Fans nun und waren ziemlich sauer: Ursprünglich war das Oldtimer Classic-Treffen vom Ludwigsfelder Museum für Sonntagmorgen angesetzt, die Stadt hatte eingeladen. Eine Ausfahrt mit Programm und Ziel „Neue Mitte“ war geplant. Wegen zu geringer Nachfrage wurde das Treffen später auf Mai verschoben – was jedoch nicht alle mitbekommen hatten. Museumsleiterin Ines Krause erklärte der MAZ gegenüber, sie habe die Pressestelle der Stadt informiert.

Die Freunde alter Technik waren die ersten, die am Sonntagmorgen vor dem Museum eintrafen. Pünktlich um 9 Uhr rollte Horst Schmidt mit seinem Roadster Triumph Spitfire MK 3 auf den Bahnhofsvorplatz. Mit viel „Ah“ und „Oh“ wurde der dunkelgrüne Zweisitzer von den Fans begrüßt. Horst Schmidt hatte die Ausfahrt unternommen, obwohl sein Sohn meinte, irgendwo im Internet gelesen zu haben, dass die Veranstaltung ausfalle.

Große Oldtimer-Fans waren trotzdem da

„Egal“, dachte sich der 77-Jährige. „Ich fahre trotzdem.“ Dann kamen Klaus-Dieter Gradt mit seinem MG Oldtimer-Cabrio, aus Nettgendorf Peter Voigt, Maurermeister und begeisterter Motorradfahrer mit seiner EMW R 35/3, gefolgt von Jürgen Schmidt. Sein Fiat Topolino von 1936 hat noch eine Holzkarosse.

Als ältester und größter Ludwigsfelder Oldtimerfan wurde Ferry Sponer vorgestellt. Der 80-jährige Elektriker sammelt seit DDR-Zeiten alte Fahrzeuge. Zwei seiner Mercedes, einer Baujahr 1933 der andere 1939, hatte er zum Treffen mitgebracht.

Kurt Motullo kam auf seiner Touren AWO mit Beiwagen. „Darin bin ich quasi aufgewachsen“, scherzte er. Motullo hatte die Maschine vom Vater übernommen und wieder instand gesetzt.

Von Gudrun Ott

Zu zehnten Herbstfest der Vereine in Sperenberg präsentierten sich am Wochenende die verschiedenen Vereine der Gemeinde am Mellensee. Dabei vollzog unter anderem Neptun amüsante Namenstaufen.

11.09.2017

Bereits zum 16. Mal feierten die Ludwigsfelder und ihre Gäste das beliebte Brückenfest. Das Fest war wie immer international und friedlich. Seit vergangenem Jahr wird es im Stadtpark ausgetragen – ein Standort, der sich bewährt hat.

11.09.2017

Am Vorabend der Feiern zum 135-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Trebbin konnte der 1. Spatenstich für die neue Wache vollzogen werden. Da die alte Wache den Anforderungen längst nicht mehr gerecht wird, war der Neubau notwendig geworden. Am Ortseingang fand man ein passendes Grundstück. Auf die Grundsteinlegung hofft die Feuerwehr noch in diesem Jahr.

14.09.2017
Anzeige