Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Osterfeuer-Spektakel mit Mähdrescher
Lokales Teltow-Fläming Osterfeuer-Spektakel mit Mähdrescher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:45 15.04.2018
Lichterloh brannte der Mähdrescher. Quelle: Melanie Breitkopf
Zossen-Neuhof

Unzählige Besucher strömten am Gründonnerstag in Neuhof ab 17 Uhr zur Wiese hinter der Freiwilligen Feuerwehr. Zum achten Mal wurde hier ein vorher errichtetes Osterfeuer-Bauwerk, in diesem Jahr ein Mähdrescher aus Holz, entflammt.

Ein brennender Mähdrescher war die Sensation an Gründonnerstag im Zossener Ortsteil Neuhof. Die Feuerwehr hatte ihn aus Baumstämmen gebaut und entzündete das begehbare Bauwerk als Osterfeuer. Hier die flammenden Impressionen.

Die vielen Besucher hatten vor dem Osterfeuer noch die Möglichkeit, das Bauwerk ausgiebig zu besichtigen. Um kurz vor 19 Uhr wurde der Mähdrescher dann von der Jugendfeuerwehr aus Wünsdorf mit Fackeln angezündet. In gemütlicher Atmosphäre, mit Waffeln, Bratwurst, Bier oder Glühwein bewunderten die Besucher, wie das Holzkunstwerk in Flammen aufging. Bis 24 Uhr wurde dann bei Musik noch ausgelassen weiter gefeiert.

Im vorigen Jahr brannte in Neuhof ein Saloon.

Von Melanie Breitkopf

Ein Lkw hat am Donnerstagmorgen in Großbeeren 50 bis 60 Bierkästen verloren. Der Leergut-Haufen versperrte die Überfahrt von der L40 zur B101. Zwei Stunden dauerten die Aufräumarbeiten. Nach dem Lkw, der weitergefahren war, wird gefahndet.

10.04.2018

Die Märkische Allgemeine lädt für den 2. April zur 25. Osterwanderung ein. Start und Ziel des zehn Kilometer langen Fußmarsches durch die Natur ist diesmal in Petkus. Für Imbiss, Kultur und tierische Überraschungen ist gesorgt.

31.03.2018

Die Suchthilfe-Wohnstätte „Hof Gerhard“ in Höhengörsdorf hat einen VW Golf von der Aktion Mensch gesponsert bekommen. Die DRK-Einrichtung braucht das Auto für Betreuungsaufgaben, mit denen die Bewohner einen geregelten Alltag lernen sollen.

02.04.2018