Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Pizzabote geschubst und bestohlen

Großbeeren OT Birkenhain Pizzabote geschubst und bestohlen

Ein Pizzabote hat am Montagabend im Großbeerener Ortsteil Birkenhain ordnungsgemäß eine Bestellung ausgeliefert. Doch als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er eine böse Überraschung erleben.

Voriger Artikel
Autofahrerin baut beim Ausweichen Unfall
Nächster Artikel
Verfahren eingestellt - gegen Geldauflagen


Quelle: dpa (Genrefoto)

Birkenhain. Am Montagabend ist in Birkenhain ein Pizzabote angegriffen und bestohlen worden.

Der Mann hatte gerade seine Ware bei einem Kunden abgeliefert und wollte wieder in sein Auto steigen, als ein Unbekannter ihn von hinten ins Fahrzeug schubste.

Der Unbekannte lief dann in Richtung der B 101 davon. Erst kurz darauf bemerkte der Lieferant, dass sein Portemonnaie mit den Einnahmen aus seiner Hosentasche fehlte.

Die Polizei ermittelt zum Verdacht des Raubes. Der Flüchtige wird als etwa 1,80 bis 1,85 m groß beschrieben. Er trug dunkle Oberbekleidung, eine dunkle Hose und ein ebenso dunkles Basecap.

Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer (03371) 6000 entgegen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg