Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Pkw fährt gegen Schild und Laterne

Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 27. Oktober Pkw fährt gegen Schild und Laterne

Ein Autofahrer aus der Uckermark ist am Mittwochnachmittag in Mahlow mit seinem Pkw gegen einen Bushaltestellenschild und eine Laterne gefahren. Der Mann blieb unverletzt. Schild und Laterne wurden aber beschädigt.

Voriger Artikel
Unfairer Wettbewerb: Apotheken bangen um ihre Existenz
Nächster Artikel
Seminar für gelungene Patenschaften


Quelle: dpa

Mahlow: Gegen Bushaltestellenschild und Laterne gefahren.  

Ein Pkw aus der Uckermark ist am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr in der Ibsenstraße in Mahlow nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr gegen ein Bushaltestellenschild und eine Straßenlaterne und beschädigte sie. Verletzt wurde niemand. Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Die Polizei benachrichtigte die Straßenmeisterei und die Gemeindeverwaltung.

+++


Ludwigsfelde: Multivan vom Parkplatz gestohlen

Der Halter eines Multivan hat die Polizei am Mittwoch gegen 10.45 Uhr informiert, dass sein Auto mit dem Kennzeichen TF – AX 97 in der Nacht gestohlen wurde. Das Fahrzeug ist schwarz. Es stand auf dem Parkplatz in der Brandenburgischen Straße in Ludwigsfelde. Die Polizei suchte nach Spuren und leitete die Fahndung ein. Der Schaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt.

+++


Luckenwalde: Garage aufgebrochen

Unbekannte Täter haben von Mittwoch, 19. Oktober, 18 Uhr, bis Mittwoch dieser Woche, 18.05 Uhr, die Vorhängeschlösser zu einer Garage in der Grabenstraße in Luckenwalde aufgebrochen. Sie öffneten dann das Rolltor. Daraufhin betraten sie die Garage und entwendeten verschiedene Gegenstände wie beispielsweise eine Holzfigur und eine Hängematte. Der Schaden wird mit etwa 960 Euro angegeben.

+++

Baruth: Auto gestohlen

Am Mittwoch gegen 16 Uhr hat die Halterin eines Audi A 4 mit dem Autokennzeichen TF – PH 112 bemerkt, dass ihr Wagen von einem Parkplatz in Bernhardsmüh in Baruth gestohlen wurde. Das Auto parkte dort vier Stunden und hat die Farbe grau. Der Schaden wird mit mehreren Tausend Euro angegeben. Die Polizei nahm Ermittlungen im Tatortbereich auf, leitete Fahndungsmaßnahmen ein und fertigte eine Anzeige.

+++

Mahlow: Kennzeichen entwendet

Unbekannte haben am Mittwoch in der Zeit von 15.20 Uhr bis 15.40 Uhr auf dem Parkplatz bei Kaufland an der Straße Am Lückefeld in Mahlow das hintere Autokennzeichen eines Golfs abmontiert. Der Halter des Autos informierte sofort die Polizei, als er den Diebstahl der Kennzeichentafel bemerkte. Es entstand ein Schaden von etwa 50 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg