Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zossen Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 18-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagmorgen auf der Luckenwalder Straße in Zossen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Wagen war gerade dabei, ein anderes Auto zu überholen, als der davor fahrende Radler plötzlich nach links zog. Der 18-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Marzahn gebracht.

Voriger Artikel
Bessere Badebilanz als erwartet

Die Unfallstelle auf der Luckenwalder Straße in Zossen.

Quelle: aireye

Zossen. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr in Zossen ein 18-Jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn gebracht werden.

Radfahrer wollte Straßenseite wechseln

Nach derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei fuhr der 18-Jährige am rechten Straßenrand der Luckenwalder Straße stadteinwärts. Hinter ihm befand sich ein Auto, dahinter ein Audi A6. Der A6-Fahrer scherte aus und setzte zum Überholen des Fahrzeugs vor ihm an, als der Radfahrer plötzlich nach links auf die Fahrbahn zog, vermutlich um die Straßenseite zu wechseln. Dabei kollidierte der Audi mit dem 18-Jährigen, prallte anschließend gegen eine Laterne und kam erst zehn Meter weiter zum Stehen. Der Radfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der 34-jährige Audifahrer erlitt einen Schock, auch er wurde ins Krankenhaus gebracht.

B96 für eine Stunde gesperrt

Der Unfall hatte sich etwa 100 Meter vor der Einmündung zur Bahnhofstraße ereignet. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste neben der Luckenwalder Straße auch der Kreuzungsbereich zur Bahnhofstraße (B96) bis zur Baruther Straße für etwa eine Stunde gesperrt werden. Eine Spezialfirma sicherte die zerstörte Straßenlaterne. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft einen Sachverständigen hinzugezogen. Die B96 konnte nach etwa einer Stunde wieder freigegeben werden, die Luckenwalder Straße blieb bis 10.15 Uhr gesperrt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg