Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf FDP stellt Liste auf
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf FDP stellt Liste auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 31.01.2019
Quelle: Maz
Rangsdorf

Die Rangsdorfer FDP hat am Sonnabend ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai aufgestellt. Darauf treten sowohl Parteimitglieder als auch Nichtmitglieder an.

Die Kandidaten der FDP

Für die Gemeindevertretung bewerben sich folgende Kandidaten: Klaus Rocher (FDP), Melanie Eichhorst (parteilos), Jan Mühlmann-Skupien (FDP), Hans-Joachim Fetzer (parteilos), Robert Nicolai (parteilos), Jeannette Averhaus (parteilos), Holger Lademann (FDP), Sandra Beyer (parteilos), Klaus Hummel (parteilos), Michael Schwarz (parteilos), Christopher Skupien (parteilos), Stefan Pudras (parteilos), Dennis Richter (parteilos), Daniel Schmidt(FDP) und Gertraud Rocher (FDP).

Für die Wahl des Ortsbeirats Groß Machnow treten an: Jan Mühlmann-Skupien (FDP), Sandra Beyer (parteilos) und Gertraud Rocher (FDP).

Kritik von Wählergemeinschaft „Die Rangsdorfer“

Die Wählergemeinschaft „Die Rangsdorfer“ kritisierte prompt die Kandidatur von Bürgermeister Klaus Rocher als Scheinkandidatur, da er als Bürgermeister schon in der Gemeindevertretung sitzt. Sie forderte Rocher auf, entweder als Bürgermeister zurückzutreten oder den Bürgern seine wahren Absichten deutlich zu machen.

Von Carsten Schäfer

Der Kulturverein Rangsdorf hat anlässlich des Holocaust-Gedenktages an die jüdische Familie Ludomer aus Rangsdorf erinnert. Im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirche an der Seebadallee stellte Historiker Norbert Kampe sein Buch über die Familie vor.

28.01.2019

Die Gemeinde Rangsdorf hat am Freitagabend beim Neujahrsempfang zwei Rangsdorfer Bürger mit der Ehrennadel ausgezeichnet. Ronald Paris und Lutz Bernhard wurden für ihr langjähriges Wirken für die Gemeinde geehrt.

27.01.2019

Die Diskussionen um einen neuen Konzertsaal in der Gemeinde sind noch nicht beendet.

25.01.2019