Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Ausbildungsmesse im Südringcenter
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Ausbildungsmesse im Südringcenter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 31.08.2018
Kreistagsabgeordneter Dirk Steinhausen (CDU), die Bürgermeister Ortwin Baier (SPD) und Klaus Rocher (FDP), Centermanager Norbert Sieg, Kreistags-Beigeordnete Dietlind Biesterfeld (SPD) und Helmut Barthel, MdL, (SPD) und Bürgermeister Tobias Borstel (SPD) (von links) eröffneten die Messe, die Schüler und Eltern auch am Samstag von 10 bis 16 Uhr besuchen können. Quelle: Andrea von Fournier
Rangsdorf

Vom Drogeriemarkt Müller über die Baruther Mineralquelle, die Logistikfirma Fiege und den Flughafen bis zu Polizei, Zoll und Bundeswehr stellen sich Unternehmen seit Freitag auf einer Ausbildungsmesse im Südringcenter vor. Eingeladen haben die Gemeinden Rangsdorf, Blankenfelde-Mahlow und Großbeeren gemeinsam mit dem Centermanagement. Kreistagsabgeordneter Dirk Steinhausen (CDU), die Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow und Rangsdorf, Ortwin Baier (SPD) und Klaus Rocher (FDP), Centermanager Norbert Sieg, Kreistags-Beigeordnete Dietlind Biesterfeld (SPD) und Helmut Barthel, MdL, (SPD) und Großbeerens Bürgermeister Tobias Borstel (SPD) (v. l.) eröffneten die Messe, die auch heute von 10 bis 16 Uhr geöffnet hat.

Von Andrea von Fournier

Rangsdorfs Grundschulen könnten im kommenden Schuljahr aus allen Nähten platzen. Die Groß Machnower Schulleiterin Ramona Schuster wandte sich mit einem eindringlichen Appell an die Politik.

30.08.2018

Die Baracke des Jugendclubs Joker in Rangsdorf ist in einem schlechten Zustand. In einem Brief hat sich das DRK an die Gemeinde gewandt. Die hält eine Sanierung des Gebäudes für nicht wirtschaftlich.

01.09.2018

Ein Tieflader ist am Mittwoch auf der A10 zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz umgekippt. Auf der Ladefläche befanden sich vier Militärfahrzeuge, von denen drei im Straßengraben landeten. Zwei Fahrspuren waren gesperrt.

29.08.2018