Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Beratung zur Sichtbarkeit im Verkehr
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Beratung zur Sichtbarkeit im Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 06.11.2018
Quelle: Maz
Rangsdorf

Polizisten der Abteilung Prävention der Polizeiinspektion Teltow-Fläming beraten am Mittwoch von 9 Uhr bis 16 Uhr im Südringcenter Rangsdorf gemeinsam mit dem ADAC interessierte Bürger zum Thema „Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr“. Die Beamten haben ihren Informationsstand in der Ladenstraße, direkt am Haupteingang, vor dem Adler-Markt. Für Fußgänger und Radfahrer, aber auch für Autofahrer ist es gerade in der dunklen Jahreszeit wichtig, darauf zu achten, dass sie im Verkehr gut zu sehen sind, teilte die Polizei mit. Die Beratung ist Teil der Tage der Sichtbarkeit, mit denen die Polizei und der ADAC landesweit für das Thema sensibilisieren wollen.

Von MAZonline

Kika-Moderator Christian Bahrmann zeigt Puppentheater im Südring-Center. Bei der anschließenden Autogrammstunde war der Andrang groß. Viele Kinder wollten ein Foto mit ihrem Fernsehidol.

05.11.2018

Die Familie von Otterstedt war seit dem Mittelalter mächtig und einflussreich im früheren Kreis Teltow. Stefan Rothen und Vera Seidel haben deren Geschichte erforscht und ein Buch darüber veröffentlicht.

03.11.2018

In den kommenden Tagen wird bei der Bahn weiterhin gebaut. Betroffen sind S2, S9, RE5, RE7, RB14 und RB24.

01.11.2018