Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Böller löst Böschungsbrand aus
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Böller löst Böschungsbrand aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 06.07.2018
Anzeige
Rangsdorf

Vermutlich durch einen Böller ist es in der Nacht von Donnerstag zu Freitag gegen 0.20 Uhr neben einem Fahrstuhl am Bahnhof Rangsdorf zu einem Böschungsbrand gekommen. Etwa 20 Quadratmeter standen in Flammen. Ein Zeuge, der auch die Feuerwehr alarmierte, hatte zwei Unbekannte dabei beobachtet, wie sie kurz nach Ausbruch des Brandes den Tatort verließen. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung und bittet um weitere Hinweise auf die Täter, Tel. 03371/6000 oder über das Internetportal www.polizei.brandenburg.de

Von MAZonline

Rangsdorfs Bürgermeister Klaus Rocher muss einen Brief schreiben, dessen Inhalt er selbst nicht teilt. Er soll bei der Kommunalaufsicht um einen Kredit für einen Hort werben, der aus seiner Sicht zu klein ist.

06.07.2018

Die Kienitzer Straße soll, wenn sie ausgebaut wird, leichter zu überqueren sein. Auf einer Einwohnerversammlung stellte ein Planer beide Varianten zum Ausbau von Rangsdorfs wichtigster Straße vor.

04.07.2018

Zwei Jahre nach der Abschaltung ist die Straßenbeleuchtung in Rangsdorf so gut wie repariert. In einigen Gebieten gibt es nach wie vor Probleme. Woanders haben sich die Anwohner selbst geholfen –mit Erfolg.

02.07.2018
Anzeige