Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Rangsdorf Trickbetrüger auf Rastplatz
Lokales Teltow-Fläming Rangsdorf Trickbetrüger auf Rastplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 26.04.2018
Quelle: dpa
Schönefeld

Zwei unbekannte Männer ließen in der Nacht zum Donnerstag auf dem Rastplatz Am Fichtenplan an der A10 nahe dem Schönefelder Kreuz zahlreiche Geldscheine fallen. Ein 36-jähriger Mann half ihnen, die Scheine wieder aufzusammeln.

Unter dem Vorwand, sicher gehen zu wollen, dass er sich kein Geld eingesteckt hat, wurde er aufgefordert, sein Portemonnaie vorzuzeigen. Einer der Unbekannten griff daraufhin in die Geldbörse und entwendete daraus Bargeld.

Die beiden Trickbetrüger flüchteten anschließend. Der 36-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, die nun ermittelt.

Von MAZonline

Königs Wusterhausen Baustellen bei S-Bahn und Regionalbahnen - Bahnverkehr eingeschränkt

Fahrgäste von S-Bahn und Regionalzügen in Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald müssen sich in den nächsten Tagen auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund sind Baustellen.

26.04.2018
Rangsdorf Rangsdorfs Hauptverkehrsader bröckelt - Ideen für Ausbau der Kienitzer Straße

Die Kienitzer Straße in Rangsdorf ist seit Jahren ein Sanierungsfall. Am Dienstag stellte ein Planer Ideen zum Ausbau vor. Für Diskussionen sorgte die Zukunft der Bäume.

29.04.2018

Die Gemeinde Rangsdorf bekommt einen neuen Haushalt. Den alten hatte die Kommunalaufsicht abgelehnt.

28.04.2018