Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Roland Hahn verlässt AfD
Lokales Teltow-Fläming Roland Hahn verlässt AfD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 14.07.2015
Roland Hahn. Quelle: Privat
Anzeige
Blankenfelde-Mahlow

Der Gemeindevertreter Roland Hahn tritt aus der AfD aus. Das teilte der Blankenfelder in einer Presseerklärung mit. Als Grund für seinen Austritt nennt er die Ereignisse nach dem Bundesparteitag in Essen rund um die Wahl von Frauke Petry zur neuen AfD-Vorsitzenden. Dadurch habe die Partei eine gravierende Verschiebung in das rechts-nationalistische Spektrum erfahren. „Die AfD ist heute nicht mehr die Partei, in die ich im April 2013 eingetreten bin“, sagte Hahn. Vor allem die Art und Weise wie der bisherige Vorsitzende Bernd Lucke behandelt wurde, bezeichnete Hahn als „widerlich“. Seinen Sitz in der Gemeindevertretung wolle er behalten und in einer neuen Partei weitermachen, „die die ursprünglichen Ideale der AfD fortführt.“

Von Christian Zielke

Teltow-Fläming Redebedarf zwischen Feuerwehr, Verwaltung und Politik - Ohne Einsatzbereitschaft keine Löschfahrzeuge

Die Floriansjünger dürfen sich auf Veränderungen gefasst machen. Bis zum Herbst soll eine Risiko- und Gefahrenanalyse zur Einsatzbereitschaft der Feuerwehren in Dahme/Mark vorliegen. Fahrzeuge sollen vorrangig Ortswehren erhalten, die eine hohe Einsatzbereitschaft an den Tag legen. Manchen Wehren fehlt aber die Motivation.

11.07.2015

Sechs Wochen nach dem ersten Spatenstich soll ab Montag mit den Straßenbauarbeiten für die Ortsumgehung Thyrow der B 101 begonnen werden. Zunächst mussten möglichst sämtliche Zauneidechsen eingesammelt werden, die sich bisher dort tummelten. In dieser Zeit wurde schon mal die Geschwindigkeit zwischen Thyrow und Siethen begrenzt und gelegentlich geblitzt.

14.07.2015
Teltow-Fläming Sprachprojekt für Flüchtlingskinder beendet - Renoviertes Spielzimmer als Abschiedsgeschenk

Das modellhafte Deutsch-Projekt von angehenden Erzieherinnen für Flüchtlingskinder in Luckenwalde ist abgeschlossen. Zum Abschied gab es erste eine Renovier-Aktion im Spielzimmer des Übergangsheimes und dann ein Fest in der Sporthalle.

14.07.2015
Anzeige