Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Rückenschmerz ist heilbar
Lokales Teltow-Fläming Rückenschmerz ist heilbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 23.06.2015
Die Ursachen von Rückenschmerzen sind vielfältig. Meist sind es Verspannungen der Rückenmuskulatur, Mangel- oder Fehlbelastungen. Quelle: PR
Anzeige
Bad Belzig

„Klassische“ Leiden gibt es dabei jedoch nicht: ein schmerzender Rücken umfasst ein sehr weites medizinisches Spektrum.
Grund genug also, sich der Thematik in einem Gesundheitsvortrag zu widmen. Das Ernst-von-Bergmann-Klinikum lädt alle 14 Tage zu der Reihe am Standort Bad Belzig ein.

Reinhard Engel wird Ursachen erläutern. Außerdem geht er auf den Sinn und das erforderliche Ausmaß der Diagnostik ein.
Rückenschmerzen können vielfältige Ursachen haben und Ausdruck der Erkrankungen verschiedener Organsysteme des Körpers sein, heißt es einleitend. Daher sei bei der Behandlung von Rückenschmerzen zunächst einmal eine differenzierte Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) sowie eine gezielte Diagnostik zum richtigen Zeitpunkt – abhängig von der Länge und Art der Beschwerden – erforderlich.
Danach wird der Chirurg erläutern, dass eine adäquate, zum Teil hoch effiziente und vor allem schnelle Beschwerdelinderung beziehungsweise -freiheit bringende Therapie heutzutage häufig möglich ist – sofern die Ursache des Rückenschmerzes ermittelt werden kann. Sollte dies nicht möglich sein, kann seine Aussage nach aber auch eine effiziente interdisziplinäre Therapie zur Beschwerdelinderung oder -freiheit führen.
Im Anschluss wird wie immer noch genügend Zeit für allgemeine Fragen und individuelle Gespräche sein. Die Teilnahme ist wie üblich kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
 

Teltow-Fläming Vier Stolpersteine in der Luckenwalder Parkstraße verlegt - Symbolisches Verbeugen vor den Opfern

Vier Stolpersteine wurden auf Initiative des CDU-Stadtverbandes Luckenwalde am Montag in der Parkstraße verlegt. Sie erinnern an die jüdischen Luckenwalder Margarete, Julius, Harry und Julia Seligmann, die dort ihren letzten Wohnsitz vor der Deportation hatte.

26.06.2015
Teltow-Fläming Nach der Umstrukturierung des Rettungsdienstes im Kreis - Retter überschreiten noch zu oft die Hilfsfrist

Der Rettungsdienst Teltow-Fläming wurde vor zwei Jahren in ein kreiseigene Gesellschaft überführt. Die Bilanz der Umstrukturierung ist positiv, aber es gibt ein Manko: Noch zu häufig brauchen die Rettungswagen zu lange zu Unfallorten.

23.06.2015
Teltow-Fläming Hauptausschuss Blankenfelde-Mahlow lehnt Konzept mit Fußballverein Borussia ab - Für den SC Mega Sports wird es eng

Ohne eigene Tennisplätze kann der SC Mega Sports auf Dauer nicht überlegen. Deswegen wollte man sich mit dem neu gegründeten Fußballverein Borussia Mahlow zusammentun und gemeinsam den Sportplatz an der Gershwinstraße wiederbeleben, doch der Hauptausschuss hat die Pläne der Gemeinde jäh durchkreuzt.

23.06.2015
Anzeige