Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
SPD-Frauen fordern mehr Gleichberechtigung

Luckenwalde SPD-Frauen fordern mehr Gleichberechtigung

Zur nachgeholten Frauentagsfeier hatte die SPD Teltow-Fläming ihre weiblichen Mitglieder nach Luckenwalde eingeladen. Hauptrednerin Evelin Kierschk sprach sich dabei für mehr Gleichberechtigung von Frauen vor allem im Berufsleiben aus.

Voriger Artikel
Kälbchen gerissen – vermutlich vom Wolf
Nächster Artikel
Charles Chaplin auf dem Cello

Die SPD-Stadtverordnete und Kreistagsabgeordnete Evelin Kierschk forderte in ihrer Rede mehr Gleichberechtigung für Frauen.

Quelle: Iris Krüger

Luckenwalde. Um die Frauen zur ihrem Ehrentag nachträglich „hoch leben“ zu lassen, hatte die SPD Teltow-Fläming und ihr Ortsverein Luckenwalde ihre Parteifrauen zu einer Frauentagsfeier am Sonnabend eingeladen. Die Veranstaltung, die im Festsaal „Goldene 33“ am Markt in Luckenwalde stattfand, stand unter dem Motto „Starke Frauen treffen …“.

Zu dem reichhaltigen Buffet mit regionalen Spezialitäten gab es „kleine politische Häppchen“ mit kommunalen, landes- und bundespolitischen Themen. So sei in Sachen Frauenrechte in den vergangenen Jahrzehnten viel erreicht worden, informierte die Kreistagsabgeordnete Evelin Kierschk. Allerdings gebe es noch viel zu tun. So müssten unter anderem die Verdienstmöglichkeiten für Frauen noch fairer werden.

Werbung für Bürgermeisterwahl

„Wenn wir 2017 zum Jahr der Frauen machen wollen, müssen wir starke Persönlichkeiten an die Spitze bringen“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Erik Stohn. Einer der Stichtage dafür sei die Bürgermeisterwahl am 24. September in Luckenwalde. Stohn warb für eine Unterstützung der Kandidatur der amtierenden Bürgermeisterin, Elisabeth Herzog-von der Heide, für die Sozialdemokraten.

Frauenquote und Gleichstellung sprach auch SPD-Bundestagskandidatin Sylvia Lehmann kurz an. Zudem informierte sie über die aktuelle Frauenwoche mit ihren zahlreichen Veranstaltungen.

Geplaudert wurde bis in die Nachmittagsstunden hinein. Für die kulturelle Untermalung sorgten die Mitglieder des DRK-Chors.

Von Iris Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg