Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schlägerei unter Brüdern

Blankensee Schlägerei unter Brüdern

Zwei Blankenseer Brüder gerieten am späten Dienstagabend aneinander. Der Grund für ihren Streit ist noch ungeklärt. Aber er eskalierte. Bei der Schlägerei verletzten sich beide so sehr, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Voriger Artikel
Lastwagen kippt auf der B 101 um
Nächster Artikel
Nicht locker lassen


Quelle: dpa

Blankensee. Nicht immer geht es in Familien harmonisch zu. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am späten Dienstagabend in einer Wohnung in Blankensee zu einer Schlägerei zwischen zwei Brüdern (23 und 31 Jahre).

Während der ältere Bruder dabei Verletzungen an Unterlippe, Rücken und einer Hand davontrug, musste der Jüngere mit Verletzungen an Fuß, Knie und einer Hand behandelt werden. Zwei Rettungswagen brachten die Kontrahenten ins Krankenhaus.

Warum die beiden Brüder in Streit gerieten und wer welchen Anteil daran hatte, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Die Kriminalpolizei wird die beiden Beteiligten nun anhören. Bei dem 31-Jährigen war wohl auch Alkohol im Spiel. Er pustete einen Atemalkoholwert von 1,85 Promille.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg