Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Schlägerei unter Brüdern
Lokales Teltow-Fläming Schlägerei unter Brüdern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 22.11.2017
Quelle: dpa
Blankensee

Nicht immer geht es in Familien harmonisch zu. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am späten Dienstagabend in einer Wohnung in Blankensee zu einer Schlägerei zwischen zwei Brüdern (23 und 31 Jahre).

Während der ältere Bruder dabei Verletzungen an Unterlippe, Rücken und einer Hand davontrug, musste der Jüngere mit Verletzungen an Fuß, Knie und einer Hand behandelt werden. Zwei Rettungswagen brachten die Kontrahenten ins Krankenhaus.

Warum die beiden Brüder in Streit gerieten und wer welchen Anteil daran hatte, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Die Kriminalpolizei wird die beiden Beteiligten nun anhören. Bei dem 31-Jährigen war wohl auch Alkohol im Spiel. Er pustete einen Atemalkoholwert von 1,85 Promille.

Von MAZonline

Teltow-Fläming Großbeeren (Teltow-Fläming) - Lastwagen kippt auf der B 101 um

In der Nacht zum Mittwoch ist auf der B 101 zwischen Teltow und Großbeeren ein Lastwagen umgekippt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

22.11.2017

Hinweisschilder in arabischer Schrift in den Amtsstuben des Luckenwalder Rathauses sorgen für Irritationen. Doch die Stadtverwaltung verteidigt das Vorgehen. Je nach Bedarf werden Informationen auch in anderen Sprachen angeboten.

22.11.2017

So haben es viele Mahlower wohl auch noch nicht gesehen: Das alte Dorf mit seinem Deponiehügel ist wie ein riesiger Landschaftspark samt Abenteuerspielplatz. So sieht es jedenfalls der Planer Lutz Sepke. Er stellte am Dienstag im Ortsbeirat seine Ideen vor. Ortsvorsteherin Regina Bomke (CDU) möchte daraus einen Rahmenplan ableiten.

25.11.2017