Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Schützen, Gärtner, Flüchtlingshelfer

Jüterbog zeichnet Ehrenämtler aus Schützen, Gärtner, Flüchtlingshelfer

Vier Jüterboger Bürger sind von der Stadtverordnetenversammlung für ihr jahrelanges Engagement in den Bereichen Sport, Soziales, Kultur und Integration geehrt worden.

Voriger Artikel
Erstmals Orient-Spezialitäten in Luckenwalde
Nächster Artikel
Planer legen ihre Karten offen

Falk Kubitza (SPD), SVV-Vorsitzender, Jörg Podzuweit (Heimatverein), Carola Langer (Flüchtlingshilfe), Rolf Lehmann (Kleingartenverein Kappan), Wolfgang Gast (Schützengilde), Bürgermeister Arne Raue (parteilos).

Quelle: Peter Degener

Jüterbog. Vier Bürger der Stadt Jüterbogs sind am Mittwochabend von der Stadtverordnetenversammlung für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement in den Kategorien Sport, Soziales, Kultur und Integration ausgezeichnet worden. „Die Ausgezeichneten sind nur ein kleiner Teil der Aktiven, doch sie leisten eine Arbeit, die oftmals nicht gesehen wird“, sagte Falk Kubitza (SPD), der Vorsitzende der Stadtverordneten. Erstmals hatten Bürger Vorschläge für Preisträger an die Stadtverwaltung weiter geben können. Das Angebot wurde laut Kubitza aber nur „verhalten angenommen“.

Wolfgang Gast

Wolfgang Gast

Quelle: Peter Degener

Als erster an diesem Abend in den Räumen der Jüterboger Agrargenossenschaft wurde Wolfgang Gast in der Kategorie Sport ausgezeichnet. In seiner Laudatio beschrieb der Stadtverordnete Hendrik Papenroth (Für Jüterbog) einen Mann, der sich trotz seines Alters von 66 Jahren noch immer vorbildlich um die Jugendarbeit in der Schützengilde zu Jüterbog 1405 engagiere. Seit 2004 ist Gast der Vorsitzende der Schützengilde. Gerade in der Sparte Bogenschießen gebe es seitdem einen deutlichen Zuwachs, doch Gast setze sich für die Entwicklung des gesamten Vereins ein.

Rolf Lehmann

Rolf Lehmann

Quelle: Peter Degener

Über 50 Jahre ist Rolf Lehmann bereits Mitglied des Kleingartenvereins Kappan. „Seiner ständigen Präsenz ist es zu verdanken, dass der Gartenstadt Jüterbog eine grüne Oase bereitsteht, die allen Bürgern als Naherholungsgebiet offen steht“, fasste der Stadtverordnete Uwe Hüttner (Vereinigte Fraktion) die Leistung des 73 Jahre alten Lehmanns zusammen. Dafür erhielt dieser den Preis in der Kategorie Soziales. „Jetzt verstehe ich, wieso Rentner niemals Zeit haben“, sagte Hüttner über Lehmann. Der nahm Urkunde und Blumenstrauß wie alle Preisträger ohne große Gesten entgegen.

Jörg Podzuweit

Jörg Podzuweit

Quelle: Peter Degener

Die Arbeit von Jörg Podzuweit ist in vielen Köpfen präsent. Der 59-Jährige steht hinter einer ganzen Reihe von Kulturfesten im Kalender der Stadt, darunter dem Fürstentag, der 250-Jahr-Feier von Kloster Zinna und zahllosen Adventsmärkten der vergangenen Jahre. Die Stadtverordnete Gabriele Schröder (SPD) sagte über Podzuweit: „Er gestaltet als Kulturfreund das Leben in Jüterbog mit.“ Sein Anliegen sei es, „die Kultur und Geschichte zu erforschen, zu beleuchten und den Menschen nahe zu bringen“. Derzeit bereitet Podzuweit als Vorsitzender des Heimatvereins Jüterboger Land auch das Reformationsjubiläum 2017 vor.

Karola Langer

Karola Langer

Quelle: Peer Degener

Die Stadtbibliothekarin Carola Langer erhielt den Ehrenamtspreis in der Kategorie Integration. Der Stadtverordnete Philip Petzhold (Linke) erinnerte daran, dass Langer sich schon in den 1990er Jahren für Flüchtlinge eingesetzt hat. „Ihr war klar, dass sie aus den vier Wänden der Unterkünfte heraus mussten“, sagte Petzhold. Langer organisierte Fahrten in den Spreewald oder nach Berlin. Mit der Wiedereröffnung der Flüchtlingsunterkunft am Waldauer Weg wurde sie erneut aktiv und gibt nun Deutschkurse für Flüchtlinge. Sie sagt über den Preis: „Viele andere hätten ihn eher verdient.“ Die Bescheidenheit gehört für viele zum Ehrenamt.

Von Peter Degener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg