Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Schulreporter Dahmeland-Fläming
MAZ-Schulreporter in der Apotheke
Apotheker  Karsten Engel zeigt den Schülern     Tabletten, Kapseln, Dragees und Pastillen  in   den unterschiedlichsten Formen und Farben.

Schüler der 6.Klasse der Luckenwalder Arndtschule besuchte als MAZ-Schulreporter die Spitzweg-Apotheke. Dort erfuhren sie von Apotheker Karsten Engel Wissenswertes über Arzneimittel, Rezepte und wie man Apotheker wird. Die interessierten Schüler konnten viele Fragen stellen und auch vieles ausprobieren – was ihnen sichtlich Spaß bereitete.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Schulreporter
Fasziniert beobachten die Schüler, wie die fertigen Produkte für den Transport  eingeschweißt werden.

Viertklässler der Grundschule Töpchin besuchten im Rahmen des Projektes MAZ-Schulreporter die Firma Schelchen in Zeesen. Dort lernten die Schüler, wie Sohlen hergestellt werden, welche Arbeitsschritte und Maschinen dafür nötig sind. Und die Kinder konnten alle ihre Fragen dazu loswerden.

  • Kommentare
mehr
Kleine Liebeserklärungen der Schulreporter aus der Baruther Klasse 5b
Zwei Herzen hat  Lisann Kanzler aus Paplitz für ihre Mama zum Frauentag  gemalt.

Mamas, die nach einem harten Arbeitstag trotzdem noch lächeln und zuhören, stehen bei den Schulreportern der Baruther Klasse 5b hoch im Kurs. Am Frauentag erzählen die Mädchen und Jungen, welche Frauen für sie etwas ganz besonderes sind: von der lieben Oma über die beste Freundin der Mutter bis zur Mama, die auch in schweren Zeiten immer für sie da ist.

  • Kommentare
mehr
Schulreporter aus der Mahlower Klasse Yellow stellen ihre Haustiere vor
Florentine liebt ihre beiden süßen Meerschweinchen Flitzebutz und Strubbi.

Ein frecher Fuchs, der fast alle Tiere frisst und nur das Lieblingskaninchen der kleinen Maja übrig lässt. Davon handelt eine der kurzen Geschichten, in denen die Schulreporter aus der Mahlower Klasse Yellow ihre Haustiere vorstellen. Mit wenigen Worten erzählen die Kinder, warum sie ihre Meerschweinchen, Hunde, Katzen und Kaninchen so lieb haben.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Schulreporter
Benedikt Schöberle, Kilian Teurich, Stian Andreas (v.l.).

Benedikt Schöberle, Kilian Teurich und Stian Andreas sind Fußball-Fans. Für welche Bundesliga-Mannschaft ihre Fan-Herzen schlagen berichten sie als MAZ-Schulreporter.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Schulreporter
Die große Druckmaschine der MAZ in Potsdam und die mannshohen Papierrollen haben die Schüler der Evangelischen Grundschule Jüterbog schwer beeindruckt.

Bei einem Besuch der MAZ in Potsdam haben die Schulreporter der Evangelischen Grundschule Jüterbog gelernt, wie die Tageszeitung überhaupt gedruckt wird. Neben der riesigen Druckmaschine fanden die Fünftklässer allerdings vor allem ein ungewöhnliches Mitglied der Redaktion spannend.

  • Kommentare
mehr
Schüler verzichten aufs Handy
Die Klasse 5  mit Lehrerin Nicola Nürnberger waren die Versuchskaninchen für den Handy-Verzicht.

Einen Tag lang sollten MAZ-Schulreporter aus der Grundschule Zülichendorf auf Handy und Tablet verzichten. Die meisten der Fünfklässler haben durchgehalten, aber viele haben sich dadurch gelangweilt.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Aktion „Schulreporter“
Vier Wochen lang hat die Klasse 5b der Paul-Maar-Grundschule in Großziethen mit der MAZ gearbeitet. Die Ergebnisse sind dokumentiert in den Projektordnern.

Am letzten Projekttag des „Schulreporter“ ging es am Mittwoch in der Klasse 5b der Paul-Maar-Grundschule in Großziethen um das Thema Lokal-Recherche. Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport in ihrem Heimatort waren die Themenbereiche, zu denen die Zehn- und Elfjährigen sich einen Überblick verschaffen sollten. Fazit: Man sollte nicht alles glauben, was bei Wikipedia steht.

  • Kommentare
mehr
Traditionelle Landwirtschaft
Teilnehmer des Schaupflügens zeigen ihr Können.

In Seehausen ist am Wochenende das Schaupflügen mit sechs Gespannen ausgerichtet worden. Sechs Pflugbesatzungen mit einem „Maschinisten“ und zwei Pferden waren am Sonntag nach Seehausen gekommen, um ein Schaupflügen zu demonstrieren.

  • Kommentare
mehr
Blankenfelde-Mahlow
Bürgermeister Ortwin Baier.

Weil eine politische Zustimmung zum Blankenfelder Rathaus immer unwahrscheinlicher wird, sollen nun die Bürger das Projekt retten. Bürgermeister Ortwin Baier (parteilos) wünscht sich ein Bürgerbegehren für die Gestaltung des Ortszentrums. Nach der erneuten Niederlage in der Gemeindevertretung geht Baier mit seinen Gegnern hart ins Gericht.

  • Kommentare
mehr
Ludwigsfelde
Die geschlossene Kantine im Industriepark von Ludwigsfelde –  bisherige Gäste sind nun morgens und mittags auf Nahrungssuche.

Eine Kantine im Industriepark Ludwigsfelde ist zu. . Zu Dutzenden gehen Beschäftigte, die nicht bei Mercedes arbeiten und dort im betriebseigenen Restaurant essen können, nun woanders zu Mittag essen oder bringen sich Schnitten mit.

  • Kommentare
mehr
Ludwigsfelde
Die Ludwigsfelder Zukunftsdiskussion  wurde in „Themeninseln“ geführt.

Die Stadt bekommt ihre ersehnte Mitte – doch was kommt danach? Wie soll Ludwigsfelde in Zukunft gestaltet werden? Darum ging es bei einer öffentlichen Diskussion von Fachleuten und Bürgern im Klubhaus.

  • Kommentare
mehr
2
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg