Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Schulthemen sind spannend, Politik nicht so
Lokales Teltow-Fläming Schulthemen sind spannend, Politik nicht so
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 05.03.2013
Anzeige

ielt haben, und einer über Aids. Beim ersten Artikel ging es darum, ob Förderschulen abgeschafft werden, und ich finde es spannend zu lesen, ob das passieren wird, weil ich ja selbst so eine Schule besuche. Ich würde es besser finden, wenn Förderschulen bestehen bleiben. Wir brauchen einfach mehr Zeit als Schüler auf einer normalen Schule. Den Abschluss können wir noch nachholen. Ich glaube auch, dass uns die anderen Schüler, wenn wir in ihre Klasse kämen, vielleicht betiteln würden.

Was ich nicht so gern lese ist über Politik. Das finde ich langweilig. Ich gucke vielleicht mal Nachrichten im Fernsehen, aber auch nur das, was mich interessiert.

Teltow-Fläming Stadtverordnete wollen jetzt einen echten Bürgerhaushalt auf den Weg bringen - Nach den Regeln der Politik

 Ab dem nächsten Jahr sollen sich die Bürger von Jüterbog an der Haushaltsdiskussion beteiligen. Ein entsprechender Beschluss auf Antrag der CDU-Fraktion ist fünf Jahre alt.

05.03.2013
Teltow-Fläming Breitbandausbau in den Ortsteilen nach wie vor ungewiss - Stadt hofft auf Fördermittel

Keine Fördermittel für den Breitbandausbau in Werder, Grüna, Neuheim, Kloster Zinna und Neuhof – das ist seit einem Jahr klar. Das Förderprogramm war ausgeschöpft, lange bevor es enden sollte.

05.03.2013
Teltow-Fläming Finanzbedarf der „Sportwelt“ bleibt Diskussionsthema - Kein Licht im Finanzdunkel

Das Thema „Sportwelt“-Zuschuss entwickelt sich in der Dahmer Stadtverordnetenversammlung zum Dauerbrenner. Für Unstimmigkeit sorgte die lückenhafte vorgelegte Einnahmen-Ausgaben-Bilanz.

05.03.2013
Anzeige