Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Solarmodule gestohlen
Lokales Teltow-Fläming Solarmodule gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 22.09.2015
Quelle: DPA
Anzeige
Nuthe-Urstromtal: Solarmodule gestohlen

28 000 Euro Schaden haben Diebe am Wochenende im Solarpark Schönefeld angerichtet. Sie gelangten auf das Gelände und montierten 128 Solarmodule ab. Von ihnen fehlt bislang jede Spur. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++

Gölsdorf: Motorradfahrer schwer verletzt

In Gölsdorf ist am Montagnachmittag ein 47 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mann kam mit seiner Simson aus Niedergörsdorf. Als er in Gölsdorf auf die Hauptstraße abbog, nahm er einem Opelfahrer, der auf dem Weg nach Seehausen war, die Vorfahrt. Der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Simson-Lenker. Mit dem Hubschrauber wurder der 47-Jährige in ein Berliner Krankenhaus geflogen und stationär aufgenommen.

+++


Großbeeren: Wildunfall auf der B101

Auf der B101 Höhe am Abzweig L40 kollidierte ein am Montag ein Opel mit einem Fuchs, der über die Straße rannte. Der Pkw mit Potsdamer Kennzeichen wurde dabei so beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Schadenshöhe beträgt circa 500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

+++

Dahme/Mark: Baggerschaufeln entwendet

In der Zeit von Freitag zu Montag entwendeten unbekannte Täter auf einer Baustelle im Quellweg in Dahme eine Raumschaufel, einen Tiefenlöffel und eine Böschungsschaufel. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro.

+++

Luckenwalde: Parkplatzunfall

Am Montagnachmittag ereignete sich in Luckenwalde in der Dahmer Straße ein Verkehrsunfall. Dabei touchierte ein Citroenfahrer einen Opel beim Vorbeifahren. Beide Autos stammen aus dem Landkreis Teltow Fläming. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro.

+++

Ludwigsfelde: Falschgeld im Umlauf

In einer Postfiliale in Ludwigsfelde wurde ein falscher Fünfziger festgestellt. Beim Zahlen an der Kasse fiel der Schwindel auf. Woher das Geld stammt, ist jedoch unbekannt.

+++

Ludwigsfelde: Verkehrsunfall in der Fichtestraße

In der Fichtestraße in Ludwigsfelde ereignete sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall. Beim Einparken beschädigte ein Kleinlasttransporter aus dem Landkreis Teltow Fläming ein Auto mit Stuttgarter Kennzeichen. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro.

Von MAZ-Online

Teltow-Fläming Motorrad-Raser am Ludwigsfelder Hornbach-Kreisel - Unfallschwerpunkt als Rennstrecke

Gut vermummt rasen am Hornbach-Kreisel in Genshagen Motorradfahrer in Sekunden Runde um Runde. Sie testen Geschwindigkeit und Kurvenlage. Und das genau dort, wo es ohnehin schon besonders häufig kracht. Die Unfallkommission des Kreises hatte dort wegen der vielen Vorfahrt-Unfälle jüngst erst einen der Schwerpunkte im Nordkreis Teltow-Fläming ausgemacht.

25.09.2015
Dahme-Spreewald MAZ-Selbstversuch im Offroad-Park Kallinchen - Und dann kam die Kuppe

Seit 1997 betreibt Ulrich Hausmann in Kallinchen seinen Offroad-Park. Dort können sich große Kinder mit Geländewagen und Quads austoben. Das Prunkstück des Fuhrparks: Ein slowakischer Militärlaster aus dem Jahr 1973 – MAZ-Reporter Martin Küper hat sich hinter das Steuer gewagt.

25.09.2015
Teltow-Fläming Treffen von elf Initiativen aus zwei Landkreisen - Flüchtlingshelfer willkommen!

Auf diesen Tag haben Petra Reinhard, Tanja Wachs und ihre ehrenamtlichen Mitstreiter des Teams „Flüchtlingshilfe Zossen“ lange hin gearbeitet: Vertreter von elf Flüchtlingsinitiativen aus den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald kamen Samstag nach Zossen, um sich zu vernetzen.

24.09.2015
Anzeige