Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Solarunternehmen investiert direkt vor seiner Haustür

Solarmodule made in Luckenwalde Solarunternehmen investiert direkt vor seiner Haustür

Der Luckenwalder Solarmodulproduzent Smart Energy errichtet unweit seines Firmensitzes ein weiteres Solarfeld. Weil dort ein Bodendenkmal ausgewiesen ist und eine Hochspannungsleitung darüber verläuft ist es zu anderen Zwecken nicht nutzbar. Die Stadt kann aus dem Verkaufserlös für das restliche nutzbare Gelände des dortigen Industrie- und Gewerbegebiets weiter erschließen.

Voriger Artikel
Nur Platz-Teilung sichert Hortbetreuung
Nächster Artikel
Gig für einen guten Zweck

Strahlende Gesichter. Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide, Bauleiterin Cornelia Knepper, Jürgen Riess und Peter Bruhns von Smart Energy, Ekkehard Buß, Birgit Demgensky und Ingo Reinelt von der Stadtverwaltung Luckenwalde beim Besichtigungstermin (v.l.n.r)

Quelle: Hartmut F. Reck

Luckenwalde. Den fast kürzesten Weg von der Produktionshalle zum Einsatzort hatten die Photovoltaikmodule, die derzeit noch auf dem neuen Solarfeld am Zapfholzweg auf ihre schräg und nach Süden ausgerichteten Ständer montiert werden. Das Luckenwalder Solarunternehmen Smart Energy stellt nur in wenigen hundert Metern Entfernung die Module her. Noch kürzer war bisher nur der Weg von der Produktionshalle zum hinteren Teil des Firmengrundstücks, wo Smart Energy seinen ersten Solarpark mit 1,3 Megawatt Leistung errichtet hatte, sozusagen direkt vor der eigenen Haustür.

Ansonsten gehen die PV-Module „made in Luckenwalde“ in alle Welt. Peter Bruhns, der örtliche Geschäftsführer der Luckenwalder GmbH, deren Mutterunternehmen in der Schweiz sitzt, und sein Projekt- und Kundenserviceleiter Jürgen Riess nennen ein paar Länder, in die sie liefern und wo sie zum Teil auch an Projekten beteiligt sind: Chile, Türkei, Mexiko, ohne den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.

2013 übernahm Smart Energy die insolvent gegangene Nano-Solar GmbH, die 2006 in der ehemaligen Stucki-Halle mit der Herstellung von Solarmodulen begonnen hatte. Smart Energy stellte die von Nano-Solar entwickelte Dünnschichttechnik auf kristalline Technologie um, was zur Folge hatte, dass ein Modul nicht mehr nur 200 Watt Sonnenstrom produziert sondern 300 Watt. Ein weiterer Vorteil, erläutert Jürgen Riess, ist die beidseitige Versiegelung der Module durch Glas, was ihnen eine lange Lebensdauer gewähre, da sie unempfindlich seien gegen Staub und Schmutz und somit geradezu prädestiniert für den Einsatz in Wüstenregionen.

Das kann bei der wüsten Fläche am Luckenwaler Zapfholzweg auch nicht schaden. Das Gewerbe- und Industriegebiet hinter dem Biotechnologiepark diente früher als Kriegsgefangenenlager (Stalag) und unter der sowjetischen Armee als Technikstandort. Ein Teil der Fläche, den die Stadt Luckenwalde an Smart Energy verkauft hat, gilt deshalb als Bodendenkmal, der andere als Sonderfläche, weil dort eine Hochspannungsleitung darüber führt. Da für die Modulständer keine tiefen Fundamente gebraucht werden und unter der Hochspannungsleitung ohnehin nichts anderes passieren darf, bot sich die Fläche für einen Solarpark geradezu an.

„Von dem Verkaufspreis wollen wir die weitere innere Erschließung des Gewerbe- und Industriegebiets finanzieren“, sagte Bürgermeisterin Elisabeth Herzog-von der Heide (SPD) vorgestern bei einem Besuch des Solarfeldes. Der Teil des Geländes, der an den Biopark grenzt ist für Gewerbe vorgesehen, und der Teil in Richtung B101 für Industrieansiedlungen. Interessenten gebe es schon, sagte Ekkehard Buß vom Stadtplanungsamt. Nirgendwo anders könne die Stadt solche großen und zusammenhängenden Industrieflächen anbieten.

Von Hartmut F. Reck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg