Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Spaziergänger findet Übungsmine
Lokales Teltow-Fläming Spaziergänger findet Übungsmine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 07.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Wünsdorf

Einen ziemlichen Schreck hat ein Hundehalter am Montagnachmittag gegen 17 Uhr bekommen, als er mit seinem Hund in einem Waldstück in der Nähe des Koschewoi-Rings in Wünsdorf auf dem Gelände der ehemaligen sowjetischen Kasernen Gassi gehen war. Er entdeckte einen Gegenstand, den er für eine Panzermine hielt. Der Finder alarmierte die Polizei und sicherte die Fundstelle, bis der Kampfmittelbseitigungsdienst eintraf. Der stellte dann fest, dass es sich lediglich um eine russische Panzer-Übungsmine handelte. Von ihr ging keine Gefahr aus, da sie nicht scharf war und lediglich zu Übungszwecke diente.

Von MAZonline

Bei einer Kollision mit einem Wildschwein ist eine Autofahrerin am Montagnachmittag verletzt worden. Sie konnte dem Tier nicht mehr ausweichen, das vor ihren Wagen lief.

07.11.2017

Ein VW-Kleintransporter ist am Montag gegen 18 Uhr an der Kreuzung der Straße von Glasow nach Selchow und der B96 weggerollt, als der Fahrer ihn an die Seite schieben wollte. Der Fahrer stürzte dabei und verletzte sich leicht.

07.11.2017

Seit einigen Wochen hört man Gänsegeschnatter am Himmel und sieht Tiere in Formation fliegen: Die Zugvögel machen sich auf den Weg gen Süden. Auf ihrer Reise rasten sie auch in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming, wo sie sich auf den langen Weg in wärmere Gefilde vorbereiten.

10.11.2017
Anzeige