Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Spektakulärer Großbrand bei Stülpe

Unbekannte zünden Strohmiete an Spektakulärer Großbrand bei Stülpe

In der Nacht von Sonntag auf Montag brannte eine Strohmiete in der Nähe von Stülpe lichterloh. Rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften mit mehreren Löschfahrzeugen den – vermutlich vorsätzlich gelegten – Brand.

Voriger Artikel
Chance für barrierefreien Ausbau
Nächster Artikel
Auto prallt gegen Baum


Quelle: Julian Stähle

Stülpe. Aus bisher ungeklärter Ursache brannte am Sonntagabend in der Nähe der Ortschaft Stülpe eine Strohmiete vollständig nieder. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.

Bei dem Brand wurden schätzungsweise 150 Tonnen gepresste Strohballen vernichtet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

5ca0b758-39cd-11e5-9a4f-9157a7a445be

In der Nacht vom 2. auf den 3. August 2015 zündeten Unbekannte eine Strohmiete an. Die Feuerwehren bekämpfte mit rund 80 Feuerwehrleuten und 20 Fahrzeugen den Brand.

Zur Bildergalerie

Die Kriminalpolizei ermittelt zum Verdacht der Brandstiftung und sucht nach Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der Telefonnummer 03371-6000 entgegen.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg