Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Spendenaktion bringt knapp 900 Euro ein
Lokales Teltow-Fläming Spendenaktion bringt knapp 900 Euro ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 12.07.2013
Anni (l.) und Elke Königsmann mit Eveline Voigt (Mitte). Quelle: Margrit Hahn
Lüdersdorf

Die Idee, Geld für die Flutopfer zu sammeln, hatte Anni Königsmann, die Vorsitzende der Ortsgruppe der Volkssolidarität in Lüdersdorf. Sie wollte eigentlich nur die Senioren um Spenden bitten. Ihre Schwiegertochter Elke Königsmann überlegte daraufhin, dass sich auch die Theatergruppe des Heimatvereins an der Aktion beteiligen könnte. Und so wurde ein Spendenaufruf gestartet. Jetzt wurde das Geld übergeben. Auf dem Scheck standen 478 Euro. „In unserem letzten Theaterstück haben 478 Euro eine Rolle gespielt, deshalb wollten wir unbedingt auf diese Summe kommen“, sagt Elke Königsmann, die Chefin der Theatergruppe. Doch beim gemütlichen Kaffeenachmittag der Senioren am Mittwoch ging noch einmal die Spendenbüchse, oder besser gesagt die Kaffeekanne, herum und es kamen abermals 400 Euro zusammen, sodass die Lüdersdorfer insgesamt 878 Euro zur Verfügung stellten.

„Ich habe richtig Gänsehaut“, so Eveline Voigt, Leiterin für den Mitgliederverband im Regionalverband Fläming-Elster, die das Geld mit Freude entgegennahm. Sie erklärte gleich, was damit geschieht: „Das Geld kommt nach Pegau zum Kreisverband Borna.“ Dort gibt es in der Leipziger Straße 26 ein Haus, in dem Senioren untergebracht sind. Deren Wohnungen sind zwar in Ordnung, aber in der untere Etage, im betreuten Wohnen, hat die Weiße Elster ihre Spuren hinterlassen. „Dort ist sowohl das Mobiliar als auch die Heizungsanlage hin“, erklärt Eveline Voigt. Das Gebäude dicht am Fluss war nicht versichert. Trotzdem muss irgendwie der Schaden behoben werden. Bevor Eveline Voigt nach Lüdersdorf kam, war sie bei der Ortsgruppe Dümde/Schönefeld. Auch dort hatte man 100 Euro gesammelt. „Ich werde das Geld persönlich überbringen“, versprach Voigt. 

Von mh

Teltow-Fläming Blockhaus in Kliestow - Ein Traum aus Holz

Leonie und Tobias Rätzer haben ihren Traum wahr werden lassen: Endlich in einem Blockhaus wie in kanadischen Filmen wohnen. In Kliestow haben sie sich eines aus 80 Fichtenstämmen gebaut.

12.07.2013

Die Familiensingwoche in Dahme endet Sonnabend mit einem Konzert. 61 Sänger und Instrumentalisten sind in diesem Jahr mit dabei und werden beim Abschlusskonzert die Ergebnisse des einwöchigen musikalischen Miteinanders präsentieren.
 

12.07.2013
Teltow-Fläming Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 11.Juli - Nächtlicher Einbruch ins Freibad

+++ Jüterbog: Nächtlicher Besuch im Freibad +++ Ludwigsfelde: Diebe organisieren sich Frühstück +++ Blankenfelde: Mofa ausgeliehen und schwer beschädigt +++ Ludwigsfelde: Pech gehabt +++ Jüterbog: Säge weg +++

11.07.2013