Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Star-Regisseur dreht im Wildpark Johannismühle

Dreharbeiten für Kinofilm Star-Regisseur dreht im Wildpark Johannismühle

Wer kennt sie nicht, die kleine Hexe Bibi? „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“, so heißt das neue Abenteuer für Kinder. Star-Regisseur Detlev Buck hat die Regie übernommen und kürzlich im Wildpark Johannismühle (Teltow-Fläming) gedreht. Doch nicht alles lief, wie geplant.

Voriger Artikel
Nun muss auch die Gaube dran glauben
Nächster Artikel
Eine Erfolgsgeschichte wird zehn

Schauspieler Charlie Hübner freundet sich mit dem Greifvogel an.

Quelle: Andreas Staindl

Klasdorf. Eigentlich kümmert sich Nathalie Brandt um die Tiger im Wildpark Johannismühle bei Baruth. Kürzlich aber hat sie ihren Kolleginnen der Falknerei geholfen. Uhu, Falke & Co. sind Akteure in einem Film. „Bibi & Tina – Mädchen gegen Jungs“ heißt das Werk. Drehbeginn war im Wildpark Johannismühle. Etwa 50 Fernsehmacher waren vor Ort. Regisseur Detlev Buck hat sein bewährtes Team um sich. Gedreht wird diesmal in Berlin und Brandenburg sowie in Sachsen-Anhalt.

Der Wildpark im Urstromtal ist einer der Drehorte. „Das ist schon aufregend, mal etwas anderes“, sagt Nathalie Brandt. Offensichtlich auch für die Greifvögel. „Krümel“, der Turmfalke, sollte auf dem Hut von Charlie Hübner landen. Erst ließ sich der Vogel lange locken, dann startete er – und steuerte direkt den Kopf des Schauspielers an. Es hat gereicht. Die Aufnahme war im Kasten. Das Landen auf einem Hut kennt der Turmfalke von den Vorführungen, wie Falknerin Janina Sperlich erzählt.

Tierische Verunsicherung durch Kameras

Auch die anderen Greifvögel haben sich ihrer Ansicht nach gut geschlagen während des Filmdrehs. Obwohl die vielen Kameras und die unbekannten Geräusche die Tiere ziemlich abgelenkt haben. Die Uhus waren deutlich verunsichert, von der Musik, den Bewegungen des Schauspielers, von der unbekannten Atmosphäre. Doch nach zwei Stunden waren die Aufnahmen im Kasten.

Nicht die ganze Herde sollte auf dem Bild sein, sondern nur der Bulle

Nicht die ganze Herde sollte auf dem Bild sein, sondern nur der Bulle. Doch der hatte darauf so gar keine Lust.

Quelle: Andreas Staindl

Der Fernseh-Tross zog weiter zu der benachbarten Weide. Dort stand ein Bulle. Doch wie trennt man das imposante Tier von seiner Herde, um es allein in den Film zu bekommen? Ohne die Hilfe von Wildpark-Mitarbeitern wäre dieses Vorhaben wohl gescheitert. Sie trieben den Bullen in Richtung Kameras. Auch Julian Dorsch, Assistent der Geschäftsführung des Wildparks, rannte eifrig mit.

So ein Bulle hat jedoch seinen eigenen Kopf. Warum mitten durch die Fernsehmeute laufen, wenn es andere Möglichkeiten gibt? Rums! Der Bulle hat den Koppeldrahtzaun kurzerhand umgelegt und die ganze Herde hinterher. Also alles wieder auf Anfang.

Kinderfilm soll Anfang 2016 in die Kinos kommen

„So ein Drehtag im Wildpark ist schon aufregend, wir haben ja keine Film-Tiere“, sagt Julian Dorsch. „Dafür jedoch durch den Dreh eine gute Werbung für den Wildpark.“ Das neue Abenteuer von „Bibi & Tina“ soll am 28. Januar 2016 in die Kinos kommen. Der Wildpark-Assistent hofft, dass einer der Uhus bei der Premiere ist und so für die Einrichtung im Urstromtal wirbt.

Die Geschichte von „Mädchen gegen Jungs“ ist schnell erzählt. Schüler der internationalen Partnerschule in der Hauptstadt besuchen Falkenstein. Die „Falkensteiner Schatzsuche“ ist der Höhepunkt. Jungs und Mädchen treten gegeneinander an. Gastschüler Urs ist jeder schmutzige Trick recht, um zu gewinnen. Bibi will sich das nicht bieten lassen. Sie verliert jedoch im entscheidenden Augenblick ihre Hexkraft. Bibi wird von Larissa Strahl, Tina von Lisa-Marie Koroll gespielt, Charly Hübner mimt Hans Kakmann.

Vier Szenen des Films wurden im Wildpark gedreht, mit Greifvögeln, Bullen, Hirschen und Bären.

Von Andreas Staindl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg