Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ticketverkauf fürs Theaterprogramm 2018 startet

Luckenwalde Ticketverkauf fürs Theaterprogramm 2018 startet

Der Ticket-Vorverkauf für das Theaterprogramm 2018 im Luckenwalder Stadttheater beginnt am 18. September pünktlich um 10 Uhr an allen Vorverkaufsstellen, in der MAZ-Ticketeria Luckenwalde und im Internet.18 Veranstaltungen von Operette über Elektronik-Rock bis Kriminalstück stehen auf dem Programm.

Voriger Artikel
So ein Theater
Nächster Artikel
SMS-Blitzumfrage zum Thema Bildung

Der Krimi-Klassiker „Tod auf dem Nil“ wird am 21. April im Theatersaal aufgeführt.

Quelle: Promo

Luckenwalde. Kurz nach dem Start in die Herbstsaison im Luckenwalder Stadttheater kommt schon der neue Spielplan für 2018 auf den Markt. „Die Programmhefte liegen druckfrisch in einer Auflage von 8000 Exemplaren vor“, sagt Andreas Kitzing vom städtischen Kulturamt. Am Montag um 10 Uhr beginnt an allen Vorverkaufsstellen und im Internet der Ticket-Verkauf.

„Wir haben einen bunten Mix aus 18 Veranstaltungen zusammengestellt – von Elektronik-Rock über Volksmusik und Blues, Comedy und Klassik bis zu Eigenproduktionen“, sagt Kitzing. Ausnahmsweise beginnt das Jahr nicht traditionell mit der Operette, die steht mit der „Csardasfürstin“ erst am 14. Januar auf dem Programm. „Zille lebt“ heißt die Zeitreise in das alte Berlin am 10. Januar im Theaterkeller.

Zum Frauentag wird wieder die „Tupperparty“ gefeiert

Die Rockoper 2.0 „Die letzte Scholle“, die beim Musikfestival „Soundcity“auf dem Marktplatz aufgeführt wurde, kommt nun auf die Theaterbühne – am 20. Januar. Christopher von Deylen, Chef des Musikprojekts „Schiller“, macht auf seiner „Klangwelten“-Konzertreise durch 48 Städte am 3. Februar Station in Luckenwalde. Freunde des Musicals kommen am 20. Februar bei der Andrew-Lloyd-Webber-Gala mit großem Orchester und internationalem Ensemble auf ihre Kosten.

Nach zwölf Jahren wird anlässlich des Frauentages wieder die „Tupperparty“ gefeiert. Die Kabarett-Revue startet am 7. März. Volksmusik pur präsentieren Marianne und Michael und ihre lustigen Musikanten am 5. April. Klassische Klänge sind am 15. April in dem musikalisch-literarischen Programm „Abend- und Nachtstimmungen“ zu hören. Für Krimi-Freunde kommt am 21. April der Agatha-Christie-Klassiker „Tod auf dem Nil“ auf die Bühne.

Vorverkaufsstellen: Touristinformation Luckenwalde, Stadtinformation im Kulturquartier Mönchenkloster Jüterbog, Reisebüro im Rathaus Ludwigsfelde oder online unter www.luckenwalde.de – Theater Online. Karten für ausgewählte Veranstaltungen gibt es auch in der MAZ-Ticketeria Luckenwalde, Telefon 03371/625232.

Von Elinor Wenke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg