Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Transporter rollt dem Fahrer weg
Lokales Teltow-Fläming Transporter rollt dem Fahrer weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 07.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Glasow

Ein VW-Kleintransporter hat sich am Montag gegen 18 Uhr auf der Straße von Glasow nach Selchow selbstständig gemacht. Der Fahrer, ein 77-Jähriger, hatte vor einer roten Ampel am Abzweig auf die B96 angehalten. Als sich der Wagen dann nicht mehr starten ließ, versuchte er, den Transporter von der Kreuzung zu schieben. Wegen des Straßengefälles wurde der Transporter aber immer schneller, so dass der Fahrer ihn nicht mehr halten konnte. Der 77-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht am Kopf, der Transporter überrollte das Hauptstraßenschild am linken Fahrbahnrand und stürzte eien Böschung hinab. Der Schaden am Transporter wird auf 1000 Euro geschätzt.

Von MAZonline

Seit einigen Wochen hört man Gänsegeschnatter am Himmel und sieht Tiere in Formation fliegen: Die Zugvögel machen sich auf den Weg gen Süden. Auf ihrer Reise rasten sie auch in Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming, wo sie sich auf den langen Weg in wärmere Gefilde vorbereiten.

10.11.2017

Wilfried Bauer aus Eichwalde schenkte dem Heimatmuseum zwei Fotos von seinem Großvater Johann Bauer, der bis 1933 Stadtrat in Luckenwalde war. Bei seinem Besuch erkundigte er sich auch über seinen Großvater mütterlicherseits und wurde im Gymnasium fündig.

10.11.2017

In Deutschland sind 7,5 Millionen Menschen in Minijobs beschäftigt. Was ein gutes Sprungbrett in den Berufseinstieg sein kann, wird für viele zur Falle: Sie verharren jahrelang in Minijobs. In der Region Dahmeland-Fläming sind davon vergleichsweise wenig Menschen betroffen. Das hat jedoch nicht nur positive Gründe.

07.11.2017
Anzeige