Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Trebbin Person wird von Zug erfasst und tödlich verletzt
Lokales Teltow-Fläming Trebbin Person wird von Zug erfasst und tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 29.08.2018
Quelle: Patrick Seeger/dpa
Thyrow

Eine Person ist am Dienstag gegen 13.20 Uhr auf der Bahnstrecke Jüterbog-Ludwigsfelde im Bereich Kerzendorf-Thyrow von einem Personenzug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Ein Fahrgast des Zuges erlitt einen Schock und wurde zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht. Polizeibeamte und Kriminaltechniker waren vor Ort. Die Ermittlungen zur Identität der Person dauern weiter an. Die Polizei leitete ein Todesermittlungsverfahren ein. Die Bahnstrecke war bis kurz nach 16 Uhr gesperrt. Mehrere Züge wurden umgeleitet.

Von MAZonline

In Trebbin haben unbekannte Diebe in der Nacht von Montag zu Dienstag aus fünf Lkw 250 Liter Diesel abgezapft und entwendet. Die Polizei sicherte Spuren.

28.08.2018

Die unbefestigte Löwendorfer Straße „An den Sümpfen“ gleicht derzeit einer Staubpiste. Nach langer Debatte soll sie nun mit Sicker-Pflaster ausgebaut werden. Doch nicht alle Anwohner begrüßen das.

28.08.2018

Danny Eichelbaum ist von der CDU als Direktkandidat für die Landtagswahl 2019 aufgestellt worden. Er tritt im Wahlkreis 23 an.

28.08.2018