Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Trebbin Wieder Diebe auf der B101-Baustelle
Lokales Teltow-Fläming Trebbin Wieder Diebe auf der B101-Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 13.09.2018
Auf der B101-Baustelle bei Thyrow machen sich immer wieder Diebe zu schaffen. Quelle: Jutta Abromeit
Trebbin

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage waren Diebe auf der Baustelle der B101 bei Thyrow unterwegs. Dieses Mal zapften sie Diesel ab.

Ein Mitarbeiter einer Teltower Firma informierte die Polizei am Mittwochmorgen telefonisch darüber, dass drei Baumaschinen auf der Baustelle beschädigt worden waren. Die bislang unbekannten Täter hatten zwischen Dienstag, 17.45 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr zugeschlagen.

Täter beschädigen zwei Traktoren und einen Kettenbagger

Wie die Beamten vor Ort feststellten, hatten die Täter bei einem Traktor 80 Liter Diesel entwendet, bei einem anderen das Türschloss beschädigt. Zudem hatten sie auch bei einem Kettenbagger das Türschloss demoliert. In die Maschinen gelangten die unbekannten Täter nicht.

Der Schaden wird mit 300 Euro angegeben. Die Polizei sicherte fotografisch Spuren und nahm die entsprechende Anzeige auf.

Bereits am Wochenende waren Diebe auf der Baustelle unterwegs. Sie wollten einen Ackerschlepper im Wert von 60.000 Euro stehlen.

Von MAZonline

Die Baustelle für die B101-Umfahrung von Thyrow hat es in sich: Schon wieder hat es dort gekracht. Eine Frau übersah beim Abbiegen in Richtung Großbeuthen den Gegenverkehr – zwei Verletzte.

12.09.2018

Unbekannte haben am Wochenende versucht, einen Ackerschlepper im Wert von 60.000 Euro von einer Baustelle an der B101 bei Thyrow zu stehlen. Sie setzten das Baugerät zwar in Gang, kamen aber nicht sehr weit.

11.09.2018

Ein Auto kam am Montagmorgen von der B101 ab und fuhr in die Leitplanke. Grund war offenbar ein geplatzter Reifen. Der Schaden ist hoch.

10.09.2018