Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Trickdieb bestiehlt zwei Senioren
Lokales Teltow-Fläming Trickdieb bestiehlt zwei Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 28.09.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Kummersdorf-Gut

Ein Trickdieb hat am Dienstagvormittag in Kummersdorf-Gut und Sperenberg zwei Senioren bestohlen. In Kummersdorf-Gut bat ein Mann, der ein Oberklasseauto fuhr, einen 86-jährigen an einer Bushaltestelle um Wechselgeld. Dieser hielt seine Geldbörse in der Hand, um die Fahrkarte zu bezahlen. Als er sagte, er könne nicht wechseln, schlug der Mann ihm die Geldbörse aus der Hand, und entwendete 50 Euro. Etwas später fragte der gleiche Mann eine 76-Jährige vor einer Discounter in Sperenberg nach Wechselgeld. Als sie ihr Portemonaie herausholte, griff er hinein und stahl 100 Euro. Der Mann war etwa 50 Jahre alt und dick, hatte eine Halbglatze und kurze Haare. Er trug einen schwarzen Trainingsanzug mit weißen Streifen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 03371/6000.

Von MAZonline

Am Donnerstagvormittag sind ein Radfahrer und ein Motorradfahrer auf einer Ölspur im Kreisverkehr an der Zossener Landstraße in Ludwigsfelde gestürzt. Beide wurden verletzt. Die Feuerwehr beseitigte das Öl, die Polizei sucht nun nach dem Verursacher.

28.09.2017

Jürgen von der Lippe stellt im ausverkauften Stadttheater Luckenwalde sein neues Buch „Der König der Tiere“ vor. Der Pointen-Könner bringt den Saal zum Beben, wenn er von Hämorriden, Donald Trump und Chuck Norris fabuliert.

28.09.2017

Die Gewässerunterhaltung an Nuthe und Nieplitz ist seit Monaten ausgetzt, die Entwässerung spürbar eingeschränkt und Wanderwege sind gesperrt – nun setzen sich alle betroffenen Behörden an einen Tisch, um das Problem von tausenden morschen Pappeln gemeinsam zu lösen. Am Freitag lädt das Umweltministerium zum „Pappelgipfel“.

28.09.2017
Anzeige