Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Trickdieb bestiehlt zwei Senioren

Am Mellensee Trickdieb bestiehlt zwei Senioren

Ein Trickdieb hat am Donnerstagvormittag in Kummersdorf-Gut und Sperenberg zwei Senioren bestohlen. Er bat jeweils um Wechselgeld und griff dann in die Geldbhörsen seiner Opfer. Der Täter wird als etwa 50 Jahre alt, korpulent und mit einer Halbglatze beschrieben, die Polizei sucht Hinweise.

Voriger Artikel
Radler und Motorradfahrer stürzen auf Ölspur
Nächster Artikel
Die letzten Bäcker


Quelle: dpa

Kummersdorf-Gut. Ein Trickdieb hat am Dienstagvormittag in Kummersdorf-Gut und Sperenberg zwei Senioren bestohlen. In Kummersdorf-Gut bat ein Mann, der ein Oberklasseauto fuhr, einen 86-jährigen an einer Bushaltestelle um Wechselgeld. Dieser hielt seine Geldbörse in der Hand, um die Fahrkarte zu bezahlen. Als er sagte, er könne nicht wechseln, schlug der Mann ihm die Geldbörse aus der Hand, und entwendete 50 Euro. Etwas später fragte der gleiche Mann eine 76-Jährige vor einer Discounter in Sperenberg nach Wechselgeld. Als sie ihr Portemonaie herausholte, griff er hinein und stahl 100 Euro. Der Mann war etwa 50 Jahre alt und dick, hatte eine Halbglatze und kurze Haare. Er trug einen schwarzen Trainingsanzug mit weißen Streifen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 03371/6000.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
955520b0-12fc-11e8-9039-e4d533068ab6
Willkommen, liebe Babys, in Teltow-Fläming!

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Landkreis Teltow-Fläming! Die Babys, die vor allem in den Krankenhäusern in Luckenwalde und Ludwigsfelde zur Welt gekommen sind, lächeln uns in dieser Bildergalerie an.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg