Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Unfallopfer verstorben
Lokales Teltow-Fläming Unfallopfer verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 27.12.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigsfelde

Der 87-Jährige, der am Freitagvormittag unter der Autobahnbrücke in Ludwigsfelde von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde, ist in der Nacht darauf verstorben. Der Mann war mit lebensbedrohlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Berliner Krankenhaus gebracht worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

Von MAZonline

Nach all den besinnlichen Klängen zur Adventszeit treibt es viele Weihnachtsmüde zu anderen musikalischen Rhythmen. So finden in Luckenwalde am 1. Weihnachtstag immer morgens ein Jazz-Frühschoppen im Theaterkeller und abends ein Rockkonzert im ehemaligen Kino „Alhambra“ statt. Weder bei dem einen noch bei dem anderen Event hat Weihnachtsmusik eine Chance.

27.12.2017

Anfangs sah es aus, als würde Uwe Fischer allein bleiben, obwohl er doch die einsamen Großbeerener zu etwas Geselligkeit geladen hatte. Die kamen dann auch in den Gemeindesaal, um mit dem CDU-Bürgermeisterkandidaten und Noch-Bürgermeister Carl Ahlgrimm ins Gespräch zu kommen. Um Politik ging es dabei nur am Rande.

27.12.2017

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind ins Haus, sondern in Trebbin, Luckenwalde und Jüterbog auch der SPD-Landtagsabgeordnete mit seinen Parteifreunden in mehrere Altenheime. An Heiligabend sangen die Sozialdemokraten unter Leitung von Erik Stohn gemeinsam mit den Heimbewohnern Weihnachtslieder. Das machen sie seit 27 Jahren ununterbrochen.

26.12.2017
Anzeige