Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Unterstützung für Jüterboger Schülercafé

Projekt an der Wiesenschule Unterstützung für Jüterboger Schülercafé

Das gefährdete Schülercafé der Jüterboger Wiesenschule bekommt Unterstützung von den Wirtschaftsjunioren des Kreises Teltow-Fläming und der Industrie- und Handelskammer. Eine mögliche Lösung für die auslaufende Personalförderung der Café-Leiterin könnte die Gründung einer echten Schüler-Firma sein.

Voriger Artikel
Kinder sind willkommen
Nächster Artikel
Wochenlange B96-Vollsperrung bei Zossen

Jugendliche in der Küche des Schülercafés.

Quelle: Uwe Klemens

Jüterbog. Neue Informationen zum gefährdeten Weiterbetrieb des Schülercafés der Jüterboger Wiesenschule hat die Vorsitzende des Jüterboger Sozialausschusses, Maritta Böttcher (Linke), am Dienstag bekannt gegeben. Laut Böttcher interessiere sich die Industrie- und Handelskammer Potsdam für das Projekt als mögliche Schülerfirma.

Das Café wird von einer externen Kraft geführt, deren Stelle aber nur bis Schuljahresende finanziert ist. Um eine Schülerfirma zu gründen sei allerdings eine Lehrkraft der Schule nötig, welche die Geschäfte führt. Am 21. Juni wird Michaela Kiefer, Vorsitzende der Elternkonferenz, mit Schülern zum Gründertag der IHK nach Potsdam reisen.

Eine Finanzierung der auslaufenden Personalstelle könnten auch die Wirtschaftsjunioren ermöglichen. „Die Wirtschaftsjunioren haben vergangene Woche beschlossen, das Schülercafé beratend und finanziell zu unterstützen“, sagte Randolf Kluge vom Luckenwalder Regionalcenter der IHK. Über die Wirtschaftsjunioren könnten Förderanträge bei der IHK-Stiftung und dem Projekt „Regional mir nicht egal“ gestellt werden.

Ein weiterer Weg ist der Wettbewerb „Starke Schule“, der Konzepte zur Berufsorientierung fördert. Laut Kiefer stelle man gerade die Bewerbungsunterlagen fertig. Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden allerdings erst im Frühjahr 2017 feststehen.

Von Peter Degener

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg