Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Viele Unfälle im Landkreis

Rutschgefahr bei Regenwetter Viele Unfälle im Landkreis

Am Mittwoch waren viele Autofahrer offenbar nicht auf Regenwetter eingestellt. Vom Morgen bis zum frühen Nachmittag ereigneten sich im Landkreis Teltow-Fläming 13 Verkehrsunfälle. Ein Transporter krachte bei Jänickendorf gegen einen Baum. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Genshagener Teich kriegt wieder Wasser
Nächster Artikel
Autofahrer bei Dahme schwer verletzt

Der Transporter musste zwischen Jänickendorf und Luckenwalde einem Pkw auf seiner Spur ausweichen und stieß gegen einen Baum.

Quelle: Margrit Hahn

Luckenwalde. Die Polizei hatte am Donnerstag viel zu tun. Allein bis zum frühen Nachmittag ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich Teltow-Fläming 13 Unfälle. Zwischen 6 und 7 Uhr gab es vier Wildunfälle. Die Polizei weist darauf hin, dass Autofahrer verstärkt auf Wildwechsel achten und die Geschwindigkeit dementsprechend anpassen sollten.

Hauptunfallursache war im Laufe des Tages Unaufmerksamkeit. Um 14.10 Uhr war der Fahrer eines Transporters zwischen Jänickendorf und Luckenwalde unterwegs, als ihm ein Pkw auf seiner Spur entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Transporterfahrer aus und fuhr gegen einen Baum. Er wurde verletzt und kam ins Luckenwalder Krankenhaus. Der Pkw-Fahrer hielt nicht an. Wer Hinweise dazu geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Von Margrit Hahn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg