Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Volksfeststimmung mit alten Autos und Motorrädern

Jüterbog Volksfeststimmung mit alten Autos und Motorrädern

Was 2004 mit zehn Trödelständen begonnen hatte, ist zu einem richtigen Volksfest geworden. Von Jahr zur Jahr nimmt die Zahl der Fahrzeugbesitzer, Händler, und Besucher stetig zu, die sich auf dem Oldtimer- und Teilemarkt in Dahme präsentieren.

Voriger Artikel
Vermisster Mann tot aufgefunden
Nächster Artikel
Schwerer Unfall auf südlicher A10

Oldtimer-Liebhaber fanden in Dahme ihr Paradies.

Quelle: Iris Krüger

Dahme. Ottma – so lautet eine Abkürzung, die bis vor Kurzem nur Insidern geläufig war. Inzwischen wissen nicht nur die Liebhaber, Sammler und Freunde von nostalgischen Fahrzeugen, dass es sich dabei um den Oldtimer-, Teile- und Zubehör Markt in Dahme handelt, der immer am letzten Sonntag im Juni stattfindet.

Was 2004 mit zehn Trödelständen begonnen hatte, ist jetzt zu einem richtigen Volksfest geworden. Von Jahr zur Jahr nimmt die Zahl der Fahrzeugbesitzer, Händler, und Besucher stetig zu. Das bestätigt Birgit Bonke. Sie ist eine der vielen Ordner, die bei der Veranstaltung mitwirken und schon das fünfte Jahr mit dabei. „Es ist unglaublich, aber es werden immer mehr. Langsam werden sogar die Stellplätze auf dem Gelände knapp.“ Die Händler, die weitere Wege haben, reisen sogar schon einen Tag zuvor an. Dass mehr Teilnehmer auch mehr Arbeit bedeuten, ist für die Dahmenserin kein Problem. „Bei derartigen Events helfen viele von uns gern mit. Denn wenn es nicht solche Organisatoren wie Marco Dastig und Jürgen Lanzky gäbe, wäre ja kaum noch etwas los in Dahme.“ Daher sind sie und viele andere freiwillige Helfer gern bereit, an einem Sonntag ihre Freizeit zu opfern und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.

Auch die Oldtimerfans aus nah und fern sind begeistert von Ottma. So wie Siegfried Dylda aus Bitterfeld. Der autobegeisterte Rentner ist mit seiner Familie angereist, mit insgesamt drei alten Trabants. „Die Atmosphäre ist überwältigend“, bestätigt Dylda. „Wir waren auch schon auf vielen ähnlichen Märkten zum Beispiel in Leipzig, Halle und Merseburg, aber nirgends ist es so wie in Dahme.“ Das Ersatzteil, eine Zündspule für seinen 3-11 Wartburg suchte, hat er schon gefunden.

Dass der Ottma nicht nur für Auto-, Motorrad- und Zubehörliebhaber ein lohnenswerter Treff ist, hat sich bei den Antik- und Trödelmarkthändlern herumgesprochen. Rita Zink ist eine Händlerin, die sich zum ersten Mal auf der Veranstaltung mit ihrem Stand angemeldet hat: „Ich bin überwältigt von der Größe des Marktes.“ Ihr Lob geht auch an die Veranstalter für die gute Organisation des Events.

Von Iris Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Teltow-Fläming
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg