Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Teltow-Fläming Volltrunken am Lenkrad
Lokales Teltow-Fläming Volltrunken am Lenkrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 24.11.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Grüna

Ein 40-jähriger Mann wurde am späten Montagnachmittag in Grüna aus dem Verkehr gezogen. Er wurde volltrunken hinterm Lenkrad erwischt.

Der Mann war mit seinem Audi A6 auf der Dorfstraße in Grüna in Richtung Friedhof unterwegs. Dort wurde der Fahrer im Fahrzeug sitzend angetroffen. Die Polizeibeamten führten einen Atemalkoholtest durch, welcher einen Wert von 3,41 Promille ergab.

Die Fahrt war zu Ende. Eine Blutprobe musste angeordnet werden und die Anzeigenaufnahme erfolgte.

Von MAZonline

Teltow-Fläming Ein Bestatter erzählt aus seinem Alltag - „Für viele Menschen ist der Tod eine Erlösung“

Der Tod gehört zu seinem Leben – seit 20 Jahren arbeitet Andreas Kernbach als Bestatter. Der MAZ hat er von seinem Arbeitsalltag erzählt und warum er seinen Job als Berufung versteht. Außerdem sagt er, wie er mit der Trauer seiner Kunden umgeht und wie er sich seine eigene Beerdigung vorstellt.

21.11.2017

Jüterbog steht eine Premiere ins Haus. Das Theater der Werktätigen hat nach längerer Pause ein neues Stück einstudiert. Das Märchenspiel „Das gewöhnliche Wunder“ wird am 1. Dezember zum ersten Mal gezeigt.

24.11.2017

Laienlehrer helfen Flüchtlingen in Luckenwalde beim Deutsch-Lernen. Doch das Angebot ist immer weniger gefragt, die Kurse der ehrenamtlichen Helfer leeren sich zusehens. Dafür übernehmen die Laienlehrer eine Rolle als Alltagshelfer.

24.11.2017
Anzeige